Bush – Bullet Holes

Bush – Bullet Holes

Es ist inzwischen schon wieder eine Weile her, als es neue Musik von Bush gab. Die Band um Gavin Rossdale, hat sich zum Leid der Fans in Europa, seit mehreren Jahren dem amerikanischen Markt gewidmet und reißt da eine Tour nach der nächsten ab. Nur wenige, vereinzelte Auftritte bei Festivals in Europa stehen derzeit auf dem Plan. Nun ist ein neues Album geplant, welches auch rockiger als die letzten beiden Alben „Black And White Rainbows“ und „Man On The Run“ sein soll. Zugegeben, wenn man die Alben mit den Werken aus den 90er Jahren vergleicht, hat das alles nicht mehr viel mit der Band gemein, die einst mit Songs wie „Swallowed“ oder „Everything Zen“ den Rock- und Alternative Markt eroberte. Selbst die Ballade „Letting The Cables Sleep“ fand einst anklang bei den Radio- und TV-Sendern. Aber die neuen Songs wollten viele Fans nicht wirklich annehmen.

Was erwartet uns nun also mit „Bullet Holes“? Nun, zunächst sei gesagt, dass der Song Bestandteil des neuen Films von Keanu Reeves ist: „John Wick: Chapter 3 – Parabellum“, heißt der neueste Streich, der seit heute in den deutschen Kinos läuft. Im Vorfeld erntete der dritte Teil der Film mit dem Auftragskiller durchweg positive Kritik.

Ob man das nun auch zum neuen Bush-Song sagen kann? In der Tat klingt der neue Song „Bullet Holes“ endlich mal wieder nach der Band, die wir seit den 90er Jahren lieben. Rockig, auf den Punkt und natürlich passend zu „John Wick 3“. Und da ist es nun, das neue Video zum Song:

Spread the love
Previous Rammstein - das neue Album ist da!
Next Christin Stark - Ewiger Sommer

About author

Das könnte Ihnen auch gefallen

Rock

Killerpilze – Tour 2019

Als die Killerpilze 2002 anfingen, wurden sie von vielen belächelt. Teenies die Rock- oder gar Punkmusik machten. Zugegeben, die Texte bzw. Titel ihrer Songs waren damals auch noch nicht sonderlich

Spread the love
Rock

Matapaloz 2018 – Line Up

Vor wenigen Minuten wurde das Line Up bzw. die ersten Bands für das Matapaloz 2018 bekanntgegeben. Wie bereits vor einer Woche berichtet, zieht das Festival, welches 2017 erstmals in Hockenheim

Spread the love
Rock

Die Musikwelt trauert um Dolores O’Riordan

Mit „Zombie“ hatten die Cranberries 1994 einen Welthit, verkauften Millionen von Platten. Dolores O’Riordan schaffte es, dass sich ihre einzigartige Stimme in die Köpfe der Menschen einbrannte. Musiker-Kollegen beschreiben sie

Spread the love