Avenged Sevenfold wollen Deluxe-Version von “The Stage” veröffentlichen

Viele Bands veröffentlichen “Deluxe” oder “Remastered” Alben, in dem sie die gleichen Songs plus 1-2 neue Tracks auf ihr altes Album packen, um damit noch mal richtig Kohle zu machen. Warum eigentlich? Ist bei vielen das Geld so knapp? Müssen Bands wieder ins Gespräch kommen? Lief der Verkauf des ursprünglichen Albums so schlecht, dass die Fans nun animiert werden sollen, es einfach noch einmal zu kaufen, um dann zwei gleiche CDs im Schrank zu haben?

Naja, darüber kann man sich bei vielen Bands streiten. Avenged Sevenfold machen das aber mit dem aktuellen, siebten Studioalbum “The Stage” ganz geschickt. Sie veröffentlichen nicht einfach nur eine billige Kopie ihres Albums, mit dem sie derzeit übrigens noch auf Welt-Tournee sind. Nein, sie bringen gleich vier bisher nicht veröffentlichte live Songs aufs Album und einige Coversongs.

Am 15. Dezember kommt die Deluxe Version von “The Stage” in den Handel. Darauf werden die Cover Songs “Wish You Were Here” (Pink Floyd), “As Tears Go By” (Rolling Stones), “God Only Knows” (Beach Boys), “Runaway” (Del Shannon) und “Retrovertigo” (Mr Bungle’s) zu hören sein.

Fans von Nostalgie wird diese Deluxe-Edition neben einem 2CD-Package auch auf Vinyl angeboten.

CD1

  1. The Stage
  2. Paradigm
  3. Sunny Disposition
  4. God Damn
  5. Creating God
  6. Angels
  7. Simulation
  8. Higher
  9. Roman Sky
  10. Fermi Paradox
  11. Exist

CD2

  1. Dose
  2. Retrovertigo
  3. Malagueña Salerosa
  4. Runaway (feat. Warren Fitzgerald)
  5. As Tears Go By
  6. Wish You Were Here
  7. God Only Knows
  8. The Stage (Live from London)
  9. Paradigm (Live from London)
  10. Sunny Disposition (Live from London)
  11. God Damn (Live from London)

Fotos: (c) Ani Wenskus / concertvisions

Spread the love
Previous Wirtz - Die Fünfte Dimension ab 17.11.2017
Next Linda Teodosiu feat. Gentleman

About author

Das könnte Ihnen auch gefallen

Metal/NuMetal

Tommy Vext und die B@D W8LV3S

Der aufmerksame Leser wird sich vielleicht denken: was ist denn hier los? Rechtschreibfehler? Nein, wir können euch beruhigen. B@D W8LV3S soll tatsächlich das neue Projekt vom ehemaligen Frontmann, Tommy Vext,

Spread the love
Metal/NuMetal

Butcher Babies – Female Metal Voices Tour

Erst im März besuchten die Butcher Babies die Clubs in Deutschland. Und schon im Oktober geht es weiter. Freudige Nachrichten an dieser Stelle für alle Fans im Rhein/Main/Neckar Gebiet: Die

Spread the love
Metal/NuMetal

Halestorm 2022 in Deutschland

Als sie und ihr Bruder gerade einmal 10 und 13 Jahre alt waren, gründete Frontfrau Lzzy Hale die Band Halestorm. 2003 kam Gitarrist Joe Hottinger und 2004 Bassist Josh Smith.

Spread the love