Evanescence – Arbeiten am neuen Album bestätigt

Evanescence – Arbeiten am neuen Album bestätigt

Im Interview mit dem Radiosender WRIF 101.1 FM hat Evanescence Frontfrau Amy Lee nun bestätigt, dass es bald Arbeiten am neuen Album geben wird. So heißt es: „Unser Plan sieht vor, dass wir ab nächster Woche an einem neuen Album arbeiten. Wir haben bisher noch kein Zeitfenster, da wir auf die Tour […] konzentriert waren. Aber ja, das ist absolut unser Plan. Ihr werdet von uns hören.“

Das letzte Album „Synthesis“ erschien im November 2017. Aber ein klassisches Evanescence Album war es jedoch nicht. Es bestand aus bekannten Tracks, die einmal neu interpretiert und arrangiert wurden. Das letzte Album „Evanescence“ mit komplett neuen Tracks erschien bereits 2011.

Die aktuelle Tour geht noch bis Mitte September und führt Evanescence quer durch die USA.

Dann sollte es also nicht mehr allzu lange dauern, bis das neue Album in den Startlöchern steht. Oder vorab eventuell einige neue Songs.




Spread the love
Previous Twenty One Pilots - zurück mit neuer Tour und Album
Next Tom Petty - "An Amercian Treasure" Boxset ab Herbst mit unveröffentlichten Tracks

About author

Das könnte Ihnen auch gefallen

Red Hot Chili Peppers – zurück im Studio

Fans der Red Shot Chili Peppers aufgepasst: die Männer um Anthony Kiedis sind bald wieder im Studio! Das letzte Album „The Getaway“ ist bereits zwei Jahre alt und kam beispielsweise

Spread the love

Kodaline – Tour im Oktober

Im Oktober ist es soweit: die Iren von Kodaline stehen für sechs Termine in Deutschland auf der Bühne. Der Song „High Hopes“ der im Film „Fack Juh Göthe“ zu hören

Spread the love

The Rasmus sind zurück! Tour 2018

Freunde des gepflegten Alternative-Rock aufgepasst! The Rasmus kommen 2018 wieder auf Tour! In der Rhein/Main/Neckar Gegend machen sie in der Batschkapp Frankfurt Ende Septemer 2018 Station! In Karlsruhe wird es

Spread the love

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar

40 − = 35