Andrea Berg – Mosaik

Andrea Berg – Mosaik

Am Samstag feierte der neue Song „Mosaik“ von Andrea Berg bei der ARD Show „Schlagerchampions“ Premiere. Den Song, der aus dem gleichnamigen Album stammt, beschreibt Andrea Berg als einen „positiven, nach vorne gerichteten Song“.

Lange mussten Fans nun auf das neue Album warten. Am 5. April ist es dann endlich soweit. Die Platte „Mosaik“ wird in den Handel kommen und schon einmal einen Vorgeschmack auf die kommende Tour 2020 geben. Selbstverständlich könnt ihr euch das Album der Schlager-Ikone schon jetzt vorbestellen. Die Auslieferung erfolgt dann pünktlich im April zum Erscheinungsdatum. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird auch das Album „Mosaik“ an den Erfolg der vergangenen Alben und Singles anknüpfen. Jüngstes Beispiel: Der Song Mosaik erreichte binnen 24h Platz 1 der Downloadcharts bei Amazon und iTunes.

Wer Andrea Berg vor ihrer Tour live sehen will, hat in Deutschland aktuell leider keine Möglichkeit. Aber: Andrea tritt beim 3-tägigen Sound & Snow Festival in Bad Hofgastein (Österreich) auf. Am 23.03.2019 gibt es in Schladming (Österreich) beim großen Winterfinale noch einmal Gelegenheit.

Spread the love
Previous Metal Hammer Paradise 2019 - erste Bandwelle
Next Maroon 5 - Hauptact beim Super Bowl 2019

About author

Das könnte Ihnen auch gefallen

Schlager/Klassik

Ross Antony – Schlager lügen nicht ab 8.3.2019

Der stets gut gelaunte Ross Antony startete seine Karriere einst bei der Castingshow „Popstars“. Daraus entstand dann die Band „Bro’Sis“. Heute ist Ross Antony schon lang nicht mehr der Castingtyp,

Spread the love
Schlager/Klassik

Anna-Maria Zimmermann – Album „Sorgenfrei“ ab 1.6.

Wohl kaum eine andere Schlagersängerin hat sich in den letzten Jahren so durchsetzen können wie Anna-Maria Zimmermann. Seit ihrem schweren Unfall im Jahr 2010 hat Anna-Maria gelernt, das Leben in

Spread the love
Schlager/Klassik

Andrea Berg – Arenatour 2020

Ja, 2018 ist noch nicht einmal ganz vorbei. Aber, das ist kein Grund für Andrea Berg, nicht schon Termine für ihre Arenatour im Jahr 2020 bekanntzugeben. Mal ganz abgesehen davon,

Spread the love