Maroon 5 – Hauptact beim Super Bowl 2019

Maroon 5 – Hauptact beim Super Bowl 2019

Football-Fans dürfen sich in knapp drei Wochen auf Maroon 5 in der Halbzeitpause freuen! Während im letzten Jahr noch Justin Timberlake bei der Football-Meisterschaft auftrat, stehen jetzt die Männer um Adam Levine bei der meistgesehenen TV Sendung auf der Bühne.

Hierzulande stehen Maroon 5 seit ihrem Album „Songs About Jane“ aus dem Jahr 2002 regelmäßig in den Charts. Songs wie „Harder To Breath“, „She Will Be Loved“ oder „Wake Up Call“ kennt man auch in Deutschland.

Für das Football-Ereignis des Jahres werden regelmäßig Künstler auf die Bühne geholt, die eine steile Karriere verzeichnen können. Beispielsweise standen damit schon J. Lo, Lady Gaga, Bruce Springsteen, die Rolling Stones oder auch Bruno Mars auf dem Footballfeld. Schon vor mehreren Wochen wurde darüber spekuliert, ob die mehrfach ausgezeichnete Band Maroon 5 nun tatsächlich beim Super Bowl auftreten wird. Nun ist es offiziell bestätigt. Neben Maroon 5 werden auch die Rapper Big Boi und Travis Scott auftreten. Hierzulande eher weniger bekannt.

Am 3. Februar wird es dann wieder soweit sein. Der 53. Super Bowl wird über die Bildschirme flimmern. Für Fans in Deutschland immer ein wenig nervenaufreibend, da die Veranstaltung auf Grund der Zeitverschiebung erst mitten in der Nacht übertragen wird. Ab 22:45 Uhr wird das Spektakel live auf Pro7 und im Stream übertragen. Austragungsort ist in diesem Jahr übrigens das Mercedes Benz Stadium in Atlanta.

 

Spread the love
Previous Andrea Berg - Mosaik
Next Namika - die ersten Termine der Tour werden verschoben!

About author

Das könnte Ihnen auch gefallen

Pop

Tom Gaebel im Capitol Mannheim

Mit Coversongs ist das ja immer so eine Sache. Entweder man mag sie – oder nicht. Wenn es dann noch um Cover von großen Künstlern geht, tut sich der ein

Spread the love
Pop

Rea Garvey – Neon live – Open Airs 2019

Die „Neon“ Tour von Rea Garvey geht 2019 in die nächste Runde! Bisher bespielte der sympathische Ire im Spätsommer die größeren Hallen in Deutschland. Über 100.000 Zuschauer lauschten dem „Supergirl“

Spread the love
Pop

Dido – 2019 wieder in Deutschland

Einer ihrer größten Erfolge ist wohl das Duett mit Eminem, welches Dido im Jahr 2000 zu weltweiter Bekanntheit verhalf: „Stan“ erklomm in vielen Ländern Platz 1 der Charts. Gold- und

Spread the love