Henning Wehland – der Letzte an der Bar – in Mannheim

Henning Wehland – der Letzte an der Bar – in Mannheim

Gestern Abend stand Henning Wehland in Mannheim auf der Bühne. Wehland ist durch seine frühere Band H-Blockx, Jurymitglied bei „The Voice Kids“ und Mitglied der „Söhne Mannheims“ bekannt. Seit über 20 Jahren steht er nun inzwischen auf der Bühne oder hat zumindest im Hintergrund irgendetwas mit Musik und Produktion zu tun.

Anfang 2017 erschien nun sein Album „Der Letzte an der Bar“. Die Musik-Magazine zeigten sich teilweise wenig begeistert. Aber warum eigentlich? Musik ist heutzutage eben Geschmackssache. Die Bewertungen der Fans sprechen jedenfalls für sich und das zeigten sie auch gestern Abend im Capitol Mannheim. Von jung bis alt war ziemlich jede Generation vertreten, auch wenn im Vorfeld der ein oder andere Zuschauer die „Sache mit der Bar“ ein wenig zu wörtlich genommen hat.

Die Meute hatte Spaß, sang mit und die Location war gut besucht. Was will man mehr? Sich an irgendwelchen Musikmagazinen, dessen Redakteure scheinbar einen anderen Musikgeschmack haben, festhalten? Nö. Dass Henning Wehland auf seinem Album „Der Letzte an der Bar“ nicht mehr klingt wie die H-Blockx, sollte auch bei jedem noch so engstirnigen Journalisten angekommen sein.

Im Vorprogramm stande die Band „Randale und Liebe“. Sieben Freunde aus Süddeutschland singen so laut sie können über -na klar- die Liebe und das Leben.

Fotos: (c) Ani Wenskus / concertvisions

 

Spread the love
Previous Rock am Ring und Rock im Park präsentieren Lineup 2018
Next Wirtz - Die Fünfte Dimension ab 17.11.2017

About author

Das könnte Ihnen auch gefallen

Pop

Jeanette Biedermann – DNA Tour 2020

Gerade noch bei Sing meinen Song – das Tauschkonzert, schon bald wieder zurück auf den Bühnen! Jeanette Biedermann hat soeben ihre Termine für ihre Tour 2020 bekanntgegeben! Und in der

Spread the love
Konzertberichte

René Marik – ZeHage! Best Of+X im Capitol Mannheim

Den Sonntag beschloss gestern Abend René Marik mit seinen Handpuppen im Mannheimer Capitol. Früher war das Handpuppenspiel ja mehr Kasperletheater, mit dem man Kinder im Vorschulalter zum Lachen brachte. Heute

Spread the love
Pop

The Corrs – Jupiter Calling

Lange war es ruhig um die irischen Geschwister, bis sie 2015 mit ihrem Comeback Album „White Light“ zurückkamen. Das Album schaffte es sogar bis auf Platz 11 in Deuschland. Eine

Spread the love