Vanessa Mai und die Rechtfertigung ihrer Tourabsage

Vanessa Mai und die Rechtfertigung ihrer Tourabsage

Vor wenigen Wochen verkündete Vanessa Mai, dass sie ihre für Herbst geplante Tour absagt. Komplett. Ohne jeglichen Ersatz. Tickets, die bereits vor über einem halben Jahr gekauft worden, müssen da zurückgegeben werden, wo man sie gekauft hat.

Nun hat sich Vanessa Mai im Gala-Interview geäußert und scheint dabei nicht wirklich verstanden zu haben, worum es den Fans geht: „Ich kann es total verstehen, dass so viele Fans enttäuscht sind – ich freu mich aber auch sehr über die positiven Reaktionen und das Verständnis meiner Fans. Ich bin darüber wirklich sehr dankbar. Natürlich habe ich mir auch ganz viele Kommentare auf Instagram durchgelesen, viele Fans haben geschrieben: ‚Du hast doch genügend Songs, zieh es doch einfach durch, mach doch einfach deine Tour.‘ Aber das ist einfach nicht mein Anspruch. Ich bin jemand, der immer 100 Prozent geben will und ich weiß, wenn ich die Tour gemacht hätte, wäre keiner von uns glücklich gewesen, weil es nicht das gewesen wäre, was in mir drin ist. Doch es wird noch so viel kommen, worauf sich meine Fans freuen können. Es wird sehr spannend.“

Vielleicht hätte Mai die Kommentare auch auf Facebook lesen sollen? Da schrieben auch viele Eltern, die ihren Unmut äußerten. Ihre Kinder haben die Karte zu Weihnachten bekommen und sind nun maßlos enttäuscht. Dass nun einem Kind zu erklären, dass es noch nicht mal Ersatz gibt, ist wahrscheinlich schwerer, als es einem Erwachsenen. Andere schreiben auch, dass sie natürlich Verständnis hätten, wenn sie die Tour krankheitsbedingt abgesagt hätte. Aber, dass viele jetzt auf ihren Tickets sitzen bleiben und sich auch noch darum kümmern müssen, die Tickets ggf. auf eigene Kosten zurückzuschicken, da hätte man vielleicht auch dran denken können.

Und: viele spekulieren auch, dass es ganz andere Gründe gibt, warum Vanessa die Tour abgesagt hat. Schließlich hat die Sängerin erst kürzlich eine Kosmetikserie herausgebracht. Fans denken nun, dass Vanessa aktuell einfach keinen Bock auf Musik hat und eben anderweitig ihre Brötchen verdienen will. Andere denken, ihre freizügigen Fotos auf Instagram haben ihr geschadet oder sind ihr gar zu Kopf gestiegen. Viele äußerten sich hier schon negativ, dass Vanessa ein Vorbild sei und viele ihrer jügeren Fans diese Fotos „schockieren“ könnten. Nunja, sind wir ehrlich, im Fernsehen gibt’s täglich noch ganz andere Dinge zu sehen, da beschwert sich auch keiner. Allerdings ist es musikalisch in letzter Zeit sehr ruhig um Vanessa Mai geworden, weshalb die andere Hälfte der Fans denkt, dass Mai ihre Fans egal sind.

Fakt ist: Nachholtermine gibt es leider immernoch nicht. Woran das liegt, weiß keiner, nur Vanessa selbst. Also liebe Fans, habt noch etwas Geduld.

 

Foto (c): Sandra Ludewig

Spread the love
Previous Mando Diao - live 2019
Next Celine Dion - Worldtour

About author

Das könnte Ihnen auch gefallen

Schlager/Klassik

Beatrice Egli – Terra Australia

Fans und Besucher der Schlagernacht haben den neuen Song von Beatrice Egli natürlich schon längst gehört. „Terra Australia“ heißt der neue gute Laune Song der Schweizerin und ist ab sofort

Spread the love
Schlager/Klassik

Beatrice Egli – Lederoverall spurlos verschwunden!

Beatrice Egli befindet sich seit 28. Oktober 2018 auf großer „Wohlfühlgarantie“-Tour und begeistert ihre Fans einmal mehr nicht nur mit der Musik und Show, sondern auch mit ihren Outfits. Eines

Spread the love
Schlager/Klassik

Beatrice Egli – Wohlfühlgarantie mit DVD Aufzeichnung im Mannheimer Rosengarten

Die Schweizerin Beatrice Egli stand am Freitagabend in Mannheim auf der Bühne. Wie ihr schon der Überschrift entnehmen könnt, stand der Abend unter einem ganz besonderen Motto: die Live DVD

Spread the love