Tarja Turunen – Raw Tour 2020

Tarja Turunen – Raw Tour 2020

++ UPDATE ++ auch Tarja verschiebt ihre Tour auf Grund der aktuellen Ereignisse!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

TARJA veröffentlichte am 30. August 2019 ihr fünftes Studioalbum und im April 2020 präsentiert die finnische Sängerin ihre neuen Songs dann endlich auch auf Tour in Europa – wobei sie natürlich auch eine Schatztruhe voller Klassiker im Gepäck haben wird!

TARJA kommentiert: „Ich bin sehr glücklich und auch schon ganz aufgeregt über meine kommende Tour in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Niederlanden“, sagt die finnische Sopranistin. „Natürlich werde ich mein neues Album ‚In The Raw‘ vorstellen. Ich verspreche euch, diese Tour wird fantastisch! Ich kann es kaum erwarten, wieder mit meinen Fans und Freuden zu rocken! Ich danke euch allen, dass ihr es möglich macht und wir sehen uns hoffentlich bald bei einem meiner Konzerte!“

TARJA Turunen ist eine Ausnahmekünstlerin die eigentlich keine Einführung mehr benötigt. Als erste Frontfrau der finnischen Chartstürmer Nightwish hat sie das Regelbuch des Heavy Metal umgeschrieben. Die innovative Kombination aus ihrem klassisch geschultem Sopran mit sinfonischem Metal hat nicht nur ein neues Genre kreiert, sondern bis dato unzählige Nachahmer gefunden und tausende junger Mädchen dazu inspiriert, sich Gesangsunterricht zu nehmen und den Frauen im Heavy Metal eine spezifisch weibliche Stimme zu geben. Nach der Ankündigung ihrer Solokarriere und der folgenden Trennung von der Band im Jahr 2005 veröffentlichte TARJA zwei Jahre später ihr erstes eigenes Album im Bereich Rock und Metal unter dem Titel „My Winter Storm“ (2007). Drei Jahre nach ihrem letzten Album „The Shadow Self“ (2016) bringt „In The Raw“ den ebenso markanten wie wundervollen Sopran von TARJA erneut großartig zur Geltung. In Zusammenarbeit mit den Musikern ihrer Band sowie und ihrem altbewährten Produzenten-Team stand die Idee im Vordergrund, dass Gold nicht unbedingt glänzen muss, sondern in seinem natürlichen Zustand ein rohes Element ist. Der Gedanke der Rohheit spiegelt sich in der Musik auf dem kommenden Album wider, welches eine perfekte Kombination aus anspruchsvoller und raffinierter Orchestrierung, Chören und der klassisch ausgebildeten Stimme von TARJA mit einem rohen, dunklen, schweren, musikalischen Kern darstellt. Das Konzept von Gold in seiner rohen Form wird auch visuell im Album-Artwork dargestellt. Es zeigt TARJA, fotografiert von Tim Tronckoe, in der St. Michael’s Grotte von Gibraltar – umgeben von lebendigen Farben und goldenem Schimmer.

“Raw Tour 2020“
präsentiert von: Metal Hammer, Sonic Seducer & metal.de

11.04.2020 Herford – X
13.04.2020 Mannheim – MS Connexion Complex
14.04.2020 Bochum – Matrix
15.04.2020 Hamburg – Markthalle
17.04.2020 Berlin – Columbia Theater
18.04.2020 Leipzig – Hellraiser
19.04.2020 Nürnberg – Hirsch
21.04.2020 München – Backstage

Veranstalter: Seaside Touring
Vorverkauf: www.metaltix.com oder www.eventim.de

Künstlerhomepage:  www.tarjaturunen.com

Die Konzerte werden von den Magazinen Metal Hammer, Sonic Seducer und Metal.de präsentiert.

 

Links zu TARJA

www.facebook.com/tarjaofficial

www.tarjaturunen.com

 

Spread the love
Previous Gregorian - Welttournee 2020
Next Holdrio Again! - Otto kommt auf XXL Tour!

About author

Das könnte Ihnen auch gefallen

Metal/NuMetal

Megadeth: neues Album 2019

Megadeth-Frontmann Dave Mustaine hat es nun bestätigt: die Band steht seit mehreren Wochen im Studio und bastelt an neuen Songs. Alle Bandmitglieder schreiben zu Hause an Songs und fügen diese

Spread the love
Konzertberichte

Within Temptation in Schwetzingen

Nachdem Within Temptation am Freitag das Wacken Open Air rockten und vor mehreren 10.000 Zuschauern auftraten, gab es am Samstagabend ein Kontrastprogramm. Sowohl für die Band als auch die Zuschauer.

Spread the love
Metal/NuMetal

Trivium: Tourdaten für Europa 2018 veröffentlicht!

Trivium-Fans in Europa dürfen sich freuen: insgesamt 33 Termine für eine Tour in 2018 wurden veröffentlicht, darunter auch sechs Shows in Deutschland – mit Tourauftakt in Köln! Neben Köln stehen

Spread the love