Soulbound – Devil

Soulbound – Devil

Undone, Alive und Addicted To Hell sind die bisher drei Veröffentlichungen aus dem Album “Addicted To Hell” von Soulbound. Jetzt legen die Jungs aus Bielefeld, die ihre Musik als Industrial/Gothic-Metal bezeichnen nach.

Und wir finden, der neue Song “Devil” reiht sich perfekt ein und passt sehr gut zu den bisherigen Veröffentlichungen von Soulbound. Wikipedia schiebt die Band musikalisch zwischen Eisbrecher, Megaherz, Lord Of The Lost und den Deathstars.

Am besten macht ihr euch aber selbst ein Bild in dem ihr zum einen in den aktuellen Track reinhört. Wer Lust und Laune hat, der darf auch gerne noch ins Album reinhören. Einen Link dazu findet ihr unter dem aktuellen Musikvideo. Wer die Jungs live sehen will, der hat entweder im Herbst die Gelegenheit, Soulbound als Support von Heldmaschine zu sehen. Oder im März 2022 stehen die Metaller im Vorprogramm bei Erdling auf der Bühne. Vorausgesetzt, es läuft alles wie geplant, was jetzt, Stand Juli 2021, ja leider noch nicht 100% sicher ist.

Spread the love
Previous Hurricane und Southside Festival
Next Shakira - neuer Song, neues Album

About author

Das könnte Ihnen auch gefallen

Metal/NuMetal

M’era Luna – Line Up 2019

Gerade erst ist M’era Luna 2018 zu Ende gegangen. Einmal mehr konnte das beliebte “schwarze” Festival ein “ausverkauft” vermelden. Was natürlich auch Bands wie The Prodegy, Lord Of The Lost

Spread the love
Metal/NuMetal

Nightwish- 2018 auf Deutschlandtour!

Heute gaben Nightwish bekannt, 2018 wieder auf “Decades” Welt-Tournee zu gehen. Selbstverständlich sind auch Deutschland-Termine vorgesehen. Gestartet wird in Nordamerika, bevor es dann nach dem Festival-Sommer nach Deutschland geht. Einer

Spread the love
Metal/NuMetal

Bullet For My Valentine mit Imagine Dragons Cover

Wer sich in den letzten Tagen zufällig eine UK Version oder eine Retailers Target Version des Albums “Gravity” der Jungs von Bullet For My Valentine geschnappt hat, dem ist bestimmt

Spread the love