Pyro Games 2019 in Mannheim

Pyro Games 2019 in Mannheim

Am Samstagabend war es in Mannheim soweit: der vierte Termin auf der „Tour“ der Pyro Games 2019 stand auf dem Plan. Auch wenn die Wetteraussichten für den Abend unter keinem guten Stern standen: der Abend startete zunächst mit Sonnenschein und einem bunten Rahmenprogramm. Die Coverband „LENNOCKS Live“ spielte zunächst einige Musikstücke, bevor schließlich „PyroBanGang“ eine Feuershow zeigte. Weiter stande noch das „Alp Trio“ auf der Bühne und zeigte dem Mannheimer Publikum ein wenig Tradition aus Bayern.

Selbstverständlich durfte auch in diesem Jahr die Lasershow von Jürgen Matkotwitz nicht fehlen. Dann ging es auch endlich los, auch wenn der Himmel immer weiter zuzog und die Wolken immer dichter und der Wind immer stärker wurde. Die Pyro Games 2019 ließen sich davon nicht abschrecken.

Schließlich folgten Feuerwerk-Shows zur Musik. Jürgen Matkowitz, „Bombenschmidt“ und Feuerwerke Kürbs zeigten ihr Können und ihre Ideen. Und da es bei den Pyro Games auch immer darum geht, wer das beste Feuerwerk gestaltet, gab es auch an diesem Abend einen Gewinner: Jürgen Matkowitz konnte die „Games“ für sich verbuchen und gewann den ersten Platz. Auch wenn es nach dem zweiten Feuerwerk von „Bombenschmidt“ plötzlich zum Wolkenbruch kam und die Zuschauer sich in die trockene Maimarkthalle flüchten konnten – nach wenigen Minuten ging es weiter und Feuerwerke Kürbs konnten noch ihre geplante Show abfeuern.

Allerdings verdarb das Wetter einigen Zuschauern die Stimmung. Eine große Menge von ihnen strömte bereits vor der Siegerehrung vom Gelände, auch wenn der Starkregen bereits nachgelassen hatte.

Insgesamt hatten die Zuschauer aber dennoch viel Spaß, negative Stimmen konnte man an diesem Abend kaum hören. Schließlich ist das Wetter nun mal höhere Gewalt und der Veranstalter hat schon im Voraus dafür gesorgt, dass die Zuschauer bei einem möglichen Regeneinbruch gut geschützt werden. So blieb ein Chaos aus und die Mehrheit der Gäste war zufrieden und konnte sich an einzigartigen Feuerwerken erfreuen.

Weitere Termine der Pyro Games 2019:

3.08.2019 – Cleebronn
24.8.2019 – Rostock
31.08.2019 – Soltau
7.09.2019 – Gräfenheinichen
14.09.2019 – Dresden
21.09.2019 – Norderstedt
28.9.2019 – Bottrop
5.10.2019 – Chemnitz
11+12.10.2019 – Zinnowitz

Mehr Infos auf www.pyrogames.de und auf der dazugehörigen Facebook-Seite.

Text (c): Ani Wenskus / concertvisions
Fotos (c): Ani Wenskus + C. Ludwig / concertvisions

Spread the love
Previous Ella Endlich - Weihnachtstour 2019
Next PUR - Zwischen den Welten im Schlossgarten Schwetzingen

About author

Das könnte Ihnen auch gefallen

Alternative

Future Islands im Schlachthof Wiesbaden

Am Montagabend standen Future Islands im Rahmen ihrer aktuellen Welttournee auf der Bühne des Schlachthofs in Wiesbaden. Wenn man bedenkt, dass die amerikanische Post-Wave-Band Future Islands dabei nur in zwei deutschen

Spread the love
Sonstiges

MTV ist zurück im Free-TV

Im Jahr 2017, fast 2018 ist es irgendwie nicht mehr modern, Musik auf „Musik-Sendern“ zu spielen. Vielmehr haben sich Sender wie Viva und MTV irgendwelchen Serien, Sitcoms oder „Reality“ Sendungen

Spread the love
Konzertberichte

Kim Wilde im ausverkauften Capitol Mannheim

Am heutigen Donnerstagabend holte sich das Capitol Mannheim einmal mehr hohen Besuch ins Haus: Kim Wilde gab sich die Ehre! Die Britin, die hauptsächlich in den 80er Jahren große Erfolge

Spread the love