Emil Bulls – Headliner-Tour im Herbst 2019

Emil Bulls – Headliner-Tour im Herbst 2019

Knapp ein Jahr ist es her, als die Emil Bulls im Mai 2018 in der Alten Feuerwache Mannheim auftraten. Nun wird es im Spätherbst wieder soweit sein und die Bulls werden wieder die Bühnen des Landes rocken. Auch wenn es diesmal leider keinen Termin in Baden-Württemberg oder Rheinland-Pfalz gibt, so könnt ihr euch auf eine Show in der hessischen Hauptstadt Wiesbaden freuen. Und weil es so schön ist, auch noch direkt am Nikolaustag, den 6.12.2019! Und das hat auch einen Grund…

In den letzten Jahren veranstalteten die Emil Bulls einen „X-Mas Bash“. Dieser fand in ihrer Heimtat München und im Hohen Norden, Hamburg, statt. Hier wurden die Bulls laut eigener Aussage so königlich empfangen, dass sie direkt Lust bekamen, eine Tour daraus zu machen.

Und da sind sie nun, die Tourdaten, bei denen ihr mit Sicherheit auch Stücke aus dem am 24. Mai erscheinenden Album „Mixtape“ hören werdet:

29.11.2019 – Hamburg, Docks
30.11.2019 – Leipzig, Täubchenthal
06.12.2019 – Wiesbaden, Schlachthof
07.12.2019 – München, Backstage Werk
13.12.2019 – Köln, Carlswerk Victoria
14.12.2019 – Berlin, Astra

Tickets gibt’s ab sofort aufwww.eventim.de.

Foto (c): Holger Fichtner

Spread the love
Previous Markus Krebs - Tour 2020
Next Peter Maffay - Jubiläumstour 2020

About author

Das könnte Ihnen auch gefallen

Alternative

Future Islands im Schlachthof Wiesbaden

Am Montagabend standen Future Islands im Rahmen ihrer aktuellen Welttournee auf der Bühne des Schlachthofs in Wiesbaden. Wenn man bedenkt, dass die amerikanische Post-Wave-Band Future Islands dabei nur in zwei deutschen

Spread the love
Alternative

Farmer Boys – Born Again Tour 2018

Die Schwaben sind zurück! Zuletzt gaben sich die Farmer Boys im November 2017 die Ehre. 2018 werden sie ziemlich genau ein Jahr später an die Tour anknüpfen. Der Vorverkauf bei

Spread the love
Alternative

Bush rocken Köln

Lange haben Rock-Fans darauf gewartet: Bush sind zurück in Europa, Bush sind zurück in Deutschland! Im März 2017 kam die Band um Frontman Gavin Rossdale bereits für einen Termin nach

Spread the love