Coldplay – neues Album „Everyday Life“

Coldplay – neues Album „Everyday Life“

Auch bei Coldplay wird es etwas Neues geben! Am 22. November wird ein neues Album erscheinen. Es wird den Titel „Everyday Life“ tragen und kein gewöhnliches Album sein. Nein, es wird sich bei „Everyday Life“ um ein Doppelalbum handeln.

Bekannt ist bisher, dass es zwei Seiten des Longplayers geben wird. „Sunrise“ und „Sunset“. Hier soll es einmal experimenteller und einmal mainstreamiger zugehen. Davon überzeugen könnt ihr euch bereits mit den ersten zwei veröffentlichten Stücken „Orphans“ und „Arabesque“. Im Video zu „Orphans“ geht es wie gewohnt ein wenig anders zu. Der langjährige Coldplay-Fan weiß, dass bei Coldplay immer alles ein wenig anders als bei anderen Musikern ist. Manchmal die Bühnenshow, manchmal die Musik und manchmal auch die Musikvideos.

Tourdaten gibt es aktuell keine. Ob und wann eine Tour stattfindet und ob diese dann auch nach Deutschland führt, na klar, dass erfahrt ihr, wenn es soweit ist, dann unter anderem auch bei uns zuerst. Deshalb abonniert am besten Concertvisions als Feed, auf Facebook oder Twitter.

Foto (c): Tim Saccenti

Spread the love
Previous One Republic - neues Album und Besuch in Deutschland
Next Beyond The Black rocken den Schlachthof in Wiesbaden

About author

Das könnte Ihnen auch gefallen

Pop

Avril Lavigne – bald mit neuem Album zurück?

Lange war es still um Avril Lavigne. Auch sie ist von gesundheitlichen Problemen nicht verschont geblieben. Ob dies alles in Zusammenhang mit ihrer Trennung von Chad Kroeger (Frontmann Nickelback) zu

Spread the love
Pop

Jeanette Biedermann – DNA Tour 2020

Gerade noch bei Sing meinen Song – das Tauschkonzert, schon bald wieder zurück auf den Bühnen! Jeanette Biedermann hat soeben ihre Termine für ihre Tour 2020 bekanntgegeben! Und in der

Spread the love
Pop

Sing meinen Song 2018 – die Musikstücke

Wie bereits berichtet wird es natürlich auch 2018 eine neue Staffel von „Sing meinen Song – das Tauschkonzert“ geben. In der Vergangenheit waren bereits Xavier Naidoo und The Boss Hoss

Spread the love