Avril Lavigne – zurück mit „Head above water“

Avril Lavigne – zurück mit „Head above water“

Wie schon vor einigen Wochen berichtet, ist Avril Lavigne seit geraumer Zeit zurück im Studio. Nach längerer Krankheit startet sie nun wieder voll durch.

Avril war über sechs Monate im Krankenhaus, nach dem bei ihr Lyme-Borreliose festgestellt wurde. In einem Interview sagte sie nun, dass sie sich bereits damit abgefunden hätte, zu sterben. Es fühlt es sich an, als würde sie ertrinken. Ihr Mutter stand ihr in dieser Zeit bei, Avril betete viel. Gleichzeitig entstanden aber auch die ersten Zeilen für ihre neuen Songs.

Es sieht also ganz so aus, als hätte Avril der Glauben an sich selbst und natürlich an ihre Musik Kraft gegeben.

Entstanden ist nun mit „Head above water“ -anders als man es vielleicht erwartet hätte- eine Ballade. Keine rockige Nummer, wie man es vielleicht von früher kennt.

Aber dennoch bleibt sich Avril treu und hat „Head above water“ im typischen Avril Stil mit ihrer einzigartigen, unverwechselbaren Stimme aufgenommen.

Schon bald dürfen wir uns auch auf ein komplettes Album von Avril Lavigne freuen!

Spread the love
Previous Kiss: „One Last Kiss: End Of The Road World Tour“
Next Take That - Back for good in Deutschland

About author

Das könnte Ihnen auch gefallen

Rock

Scott Stapp von Creed kommt auf Tour

THE SURVIVOR TOUR wird der Titel der Tour von Scott Stapp sein. Mit dieser kommt der US-Amerikaner im November nach Deutschland! Insgesamt wird es ihn durch 13 Länder ziehen. Mit

Spread the love
Rock

Rob Thomas – One Less Day (Dying Young)

Erinnert ihr euch noch an Matchbox Twenty und ihren Frontmann Rob Thomas? Ende der 90er / Anfang der 2000er Jahre feierte die Band weltwelt große Erfolge. Am bekanntesten sind die

Spread the love
Rock

Foo Fighters lassen Fan ans Schlagzeug

Hand hoch, wer von euch kann behaupten: „Ich habe zu „Under Pressure“ bei den Foo Fighters am Schlagzeug gesessen?“ Aktuell kann das wohl nur der hartnäckige Fan und Student Pierce

Spread the love