ZAZ im Schlossgarten Schwetzingen

ZAZ im Schlossgarten Schwetzingen

Am Sonntagabend stand die quirlige Französin ZAZ auf der Bühne. Im Schlossgarten Schwetzingen verzauberte sie ihre Fans. Gleichzeitig bot sie mit ihrer frischen und fröhlichen Musik einen würdigen Abschluss für das Event „Musik im Park“ 2019.

Rund 5.000 Fans feierten bei 29 Grad Außentemperatur und strahlendem Sonnenschein ihr Idol aus dem Nachbarland. Auch wenn ZAZ einigen erst durch das aktuelle Album „Effet Miroir“, welches Ende 2018 erschien, bekannt ist. Die Nouvelle-Chanson-Sängerin konnte bereits 2010 mit ihrem Debut-Album „Zaz“ Doppelplatin in Deutschland für sich verbuchen. Aber auch die Alben Recto verso“ und „Paris“ konnten bereits Platzierungen in den Top 5 der deutschen Albumcharts erreichen.

Ihr Hit „Je Veux“, welcher ebenfalls im Jahr 2010 erschien, lässt viele aufhorchen und sich wieder daran erinnern, dass es von ZAZ schon einmal einen großen Hit in den Charts gab. Über 49 Wochen hielt sich der gute-Laune-Song in den Charts.

Am Sonntagabend überzeugte Isabelle Geffroy, so ZAZ‘ bürgerlicher Name, mit ihrer Band allein. Einen Support-Act gab es nicht. Wenige Minuten nach 19:30 Uhr stürmte die Sängerin im kurzen Glitzerkleid die Bühne und sorgte vom ersten Moment an für Stimmung. Immer ein Lächeln auf den Lippen, strahlend und mit Liebe zur Musik und der Bühnenshow – das ist ZAZ.

Wer französischeChansons und Leichtigkeit mag, sollte sich ZAZ auf jeden Fall einmal live anschauen. Schließlich sind ihre Konzerte in Deutschland nicht umsonst vielerorts ausverkauft.

 

Fotos und Text (c): Ani Wenskus / concertvisions

Spread the love
Previous Within Temptation in Schwetzingen
Next Everlast im November in Deutschland

About author

Das könnte Ihnen auch gefallen

Pop

Sasha kommt nach Mannheim

Inzwischen ist es schon einige Jahre her, als Sasha noch im Hintergrund bei „Young Deenay“ und ihrem Hit „Walk On By“ sang. Um ganz genau zu sein, ganze zwei Jahrzehnte!

Spread the love
Pop

Ella Endlich – Weihnachtstour 2019

Ella Endlich, die einst als „Junia“ ihre Karriere startete, ist derzeit in aller Munde. Die gebürtige Weimaranerin konnte 2009 ihren endgültigen Durchbruch mit „Halt mich, küss mich, lieb mich“  feiern.

Spread the love
Pop

Silly – Live 2019

10 Alben – 10 Städte – 10 Shows – so lautet das Motto der kommenden Shows von Silly. Soll heißen: auf der kommenden Tour im Winer 2019 wird jeder Konzertabend

Spread the love