TV Tipps – Musik im TV an Silvester / Pop Around The Clock 2020

TV Tipps – Musik im TV an Silvester / Pop Around The Clock 2020

Nicht mehr lange und das Jahr 2020 ist (endlich?) vorbei. Zumindest musikalisch kann man sagen „endlich“. Keine Tourneen, dafür „nur“ Wohnzimmerkonzerte, kein Miteinander und keine Live-Musik. Nicht nur für die Fans eine furchtbare Zeit. Und dann zu Silvester auch noch mehr Einschränkungen. Was soll man da nur machen?

Ganz einfach: auf dem heimischen Sofa im Wohnzimmer weiterrocken! Was anderes bleibt aktuell eh nicht und mal ehrlich, sich zu dieser Jahreszeit die Beine in den Bauch stehen ist auch nur was für die ganz hartgesortenen (was die Neujahrskonzerte unter freiem Himmel betrifft).

Genau deshalb gibt es auch in diesem Jahr wieder reichlich Musik im Fernsehen. In den letzten Tagen haben Sender wie MTV oder Deluxe Musik schon vorgelegt und ein paar Rückblicke auf vergangene Jahrzehnte gezeigt. Nun geht es an Silvester weiter:

Ab 5:30 Uhr in der Früh könnt ihr in diesem Jahr auf 3sat bereits Musik genießen. Gestartet wird mit Rod Stewart, bevor es dann mit Bob Dylan und Elvis weitergeht. Wer es nicht mit der etwas älteren Musik hat, der wird am Nachmittag mit Metallica, Shakira, Mariah Carey und Christina Aguilera unterhalten. Um 20:15 Uhr folgt eine musikalische Gedenkstunde für den 2018 viel zu früh verstorbenen Avicii.

Prince läutet dann das neue Jahr ein, bevor Milow, Alice Cooper und Muse dann das neue Jahr beginnen.

Wem das alles zu modern ist, der kann sich ab 20:15 Uhr beim RBB über die Sendung „Der große Silvester Hit-Countdown der 70er“ freuen.

Und wer zu ganz anderer Musik tendiert, der kann auch ab 20:15 Uhr bei der ARD reinzappen und sich an „Die Silvestershow mit Jörg Pilawa“ erfreuen. Früher als Silvesterstadl verschrieen und nur mit viel Promille zu ertragn, wenn man Silvester bei Oma und Opa eingeladen war. Heute gibt’s hier u.a. auch Künstler wie Beatrice Egli und DJ Ötzi zu sehen. Also nicht mehr 100% Karl Moik Volksmusik.

Wie auch immer ihr euch entscheidet: kommt gut ins neue Jahr, macht das Beste drauß und bleibt gesund!

Titelfoto (c) Kirsty Pargeter / vecteezy.com

Spread the love
Previous Arch Enemy und Behemoth - Europa-Headliner-Tour 2021
Next Die Lemonbabies sind zurück!

About author

Das könnte Ihnen auch gefallen

Sonstiges

Arch Enemy und der Konzertfotograf

Der ein oder andere hat es bestimmt gelesen. Ein Fotograf, der gleichzeitig auch Anwalt ist, wurde von zukünftigen Arch Enemy Konzerten ausgeschlossen, weil er eine Urheberrechtsverletzung geltend machen wollte. Kurz

Spread the love
Sonstiges

Echo 2018 – die Gewinner

Der Echo 2018 soll wohl allen im Gedächtnis bleiben. Zwischen Gästen/Nominierten, die sich im Vorfeld nicht wirklich beliebt machten und Laudatoren, die dagegen ordentlich wetterten, gab es natürlich auch noch

Spread the love
Sonstiges

Fettes Brot – Was wollen wissen – die Sprechstunde zum Buch

Im Herbst geht es für Fettes Brot auf Tour – quer durch Deutschland. Zuvor steht aber noch etwas ganz anderes auf dem Plan. Fans und Radiohörer im hohen Norden kennen

Spread the love