The Rasmus – Dead Letters Tour 2019

The Rasmus – Dead Letters Tour 2019

Das Album „Dead Letters“ von The Rasmus feiert in diesem Jahr sein 16. jähriges Jubiläum. Obwohl The Rasmus erst im September und Oktober 2018 in Deutschland tourten, stehen jetzt schon wieder neue Termine auf dem Plan.

Diesmal wird es die Finnen allerdings leider nicht durch die Nahe Rhein/Main/Neckar Region führen. So spielten sie letztes Jahr noch in Karlsruhe und Frankfurt. Nun stehen zum Jubiläum Hamburg, Köln, München und Berlin in Deutschland auf dem Plan. Dazwischen gibt es noch einen Gig in Wien.

Damit diese Tour auch zu einem unvergesslichen Erlebnis wird, planen The Rasmus, alle ihre Songs vom Album „Dead Letters“ live zu spielen. Natürlich gibt’s damit auch den größten Hit ihrer Geschichte „In The Shadows“ zu hören. Da das Album aber „nur“ 10 Tracks umfasst, sind wir sicher, dass da auch noch ein paar andere Songs zu hören sein werden. Aber auch Songs, die bisher nicht live zu hören waren, werden nun ihre Chance bekommen.

Der Ticketverkauf startet am 1.2.2019 ab 9:00 Uhr.

30.09.2019 – Hamburg, Docks
02.10.2019 – Köln, Carlswerk
16.10.2019 – München, Backstage Werk
19.10.2019 – Wien, Ottakringer Brauerei
23.10.2019 – Berlin, Huxleys

Foto (c): Anders Thessing

Spread the love
Previous Seeed - Zusatztermine 2019
Next Ozzy Osbourne - komplette Tour muss verschoben werden

About author

Das könnte Ihnen auch gefallen

Alternative

Hoobastank – im Januar 2019 zurück in Deutschland!

Auch wenn ihr jüngstes Werk „Push Pull“ bei uns nicht gut wegekommen ist: Hoobastank kommen im Januar 2019 wieder nach Deutschland! Hier werden sie mit hoher Wahrscheinlichkeit neben den neuen

Spread the love
Alternative

Biffy Clyro – neues Album kommt!

2016 erschien die Platte „Ellipsis“ für die Biffy Clyro gut drei Jahre gebraucht haben. Schuld daran, dass der Nachfolger von „Opposites“ so lang gebraucht hat, war unter anderem eine Schreibblockade

Spread the love
Alternative

Evanescence – Arbeiten am neuen Album bestätigt

Im Interview mit dem Radiosender WRIF 101.1 FM hat Evanescence Frontfrau Amy Lee nun bestätigt, dass es bald Arbeiten am neuen Album geben wird. So heißt es: „Unser Plan sieht vor,

Spread the love