The Rolling Stones – „Bridges to Bremen“ ab 21. Juni

The Rolling Stones – „Bridges to Bremen“ ab 21. Juni

Via Twitter verkündeten die Rolling Stones, schon bald neues Material für ihre Fans zu veröffentlichen. Wobei „neu“ hier realtiv ist. Im September 1998 spielten die Rolling Stones im Bremer Werstadion im Rahmen ihrer „Bridges to Babylon“ Tour ein Konzert zum gleichnamigen Album aus dem Jahr 1997.

Jetzt, gut 20 Jahre später soll es einen Live-Mitschnitt des Konzertes geben. Warum und wieso das Ganze ausgerechnet jetzt erscheint, das weiß keiner so recht. Fest steht aber, dass es neben einer CD, DVD und Blu-Ray auch ein Dreifach-Vinylalbum geben wird.

Selbstverständlich wird es hier auch Klassiker wie „Paint It Black“ oder „(I Can’t Get No) Satisfaction“ zu hören geben. Vorbestellen könnt ihr den Mitschnitt auf dem Medium eurer Wahl schon jetzt, damit ihr es rechtzeitig zum 21. Juni in den Händen halten könnt.

Spread the love
Previous 22. Radio Regenbogen Award
Next Gurr in Mainz

About author

Das könnte Ihnen auch gefallen

Rock

Midnight Oil – Tour 2019

Vor wenigen Minuten wurden die Tourdaten von Midnight Oil für Deutschland bekanntgegeben! Rhein/Main/Neckar Region aufgepasst: ihr dürft euch auf Trier, Mannheim, Stuttgart und Mainz als Spielstätte freuen. Bereits 2017 gingen

Spread the love
Rock

Bon Jovi – neues Album 2020

Bereits drei Jahre ist es her, als das letzte Album „This House Is Not For Sale“ von Bon Jovi erschien. Im kommenden Jahr soll dann an den Erfolg der Platte

Spread the love
Rock

Oomph! rocken den Schlachthof Wiesbaden

Seit 1. März sind Oomph! auf „Ritual“ Tour. Um ganz genau zu sein: Es ist die Tour zum gleichnamigen Album, welches im Januar 2019 erschienen ist. Wer es noch nicht

Spread the love