The Rolling Stones – „Bridges to Bremen“ ab 21. Juni

The Rolling Stones – „Bridges to Bremen“ ab 21. Juni

Via Twitter verkündeten die Rolling Stones, schon bald neues Material für ihre Fans zu veröffentlichen. Wobei „neu“ hier realtiv ist. Im September 1998 spielten die Rolling Stones im Bremer Werstadion im Rahmen ihrer „Bridges to Babylon“ Tour ein Konzert zum gleichnamigen Album aus dem Jahr 1997.

Jetzt, gut 20 Jahre später soll es einen Live-Mitschnitt des Konzertes geben. Warum und wieso das Ganze ausgerechnet jetzt erscheint, das weiß keiner so recht. Fest steht aber, dass es neben einer CD, DVD und Blu-Ray auch ein Dreifach-Vinylalbum geben wird.

Selbstverständlich wird es hier auch Klassiker wie „Paint It Black“ oder „(I Can’t Get No) Satisfaction“ zu hören geben. Vorbestellen könnt ihr den Mitschnitt auf dem Medium eurer Wahl schon jetzt, damit ihr es rechtzeitig zum 21. Juni in den Händen halten könnt.

Spread the love
Previous 22. Radio Regenbogen Award
Next Gurr in Mainz

About author

Das könnte Ihnen auch gefallen

Rock

Böhse Onkelz – Tourdaten für 2020 stehen fest! / Verschiebung!

Zunächst der Hinweis an alle Fans aus Frankfurt und Umgebung: Füße still halten, für Frankfurt ist laut den Onkelz selbst noch etwas ganz Großes geplant! Bis es aber soweit ist

Spread the love
Rock

Mike Shinoda – Album kommt am 15. Juni

Vor einigen Wochen kündigte Mike Shinoda an, sein erstes Soloalbum zu veröffentlichen. Der Titel wird „Post Traumatic“ lauten, was eingefleischte Fans natürlich schon längst wissen. Auch, dass es bei den

Spread the love
Rock

Monster Magnet – Tour 2018

Rund 30 Jahre stehen Monster Magnet schon auf der Bühne. Jetzt verschlägt es sie im Mai 2018 wieder nach Deutschland. Insgesamt stehen sechs Termine auf der Liste. Mit dem 11.

Spread the love