The Baboon Show – 2019 wieder auf Deutschlandtour

The Baboon Show – 2019 wieder auf Deutschlandtour

The Baboon Show hat sich in den letzten Jahren zu einer bekannten Punk-Rock-Band gemausert. Spielten sie einst noch in winzigen Clubs, so treten sie heute vor großen Bands wie z.B. den Broilers auf oder auf diversen Festivals.

2019 soll es dann soweit sein und die nächste eigene Tour steht an. In zahlreichen Städten habt ihr dann wieder die Möglichkeit, die verrückten Schweden live zu sehen. Und lasst euch gesagt sein: wer auf eine energiegeladene Show steht, der ist bei The Baboon Show genau richtig! Sichert euch am besten so schnell wie möglich eure Tickets! Die gibt’s bspw. auf www.eventim.de.

Nachfolgend findet ihr noch einmal alle deutschen Termine zusammengefasst:

23.1.19 – Münster – Sputnikhalle
24.1.19 – Schweinfurt – Stadtbahnhof
25.1.19 – Stuttgart – KJH Hallschlag
27.1.19 – Trier – Mergener Hof
29.1.19 – Marburg – KFZ
31.1.19 – Jena – Kassablanca
1.2.19 – Erlangen – E-Werk
3.2.19 – Chemnitz – AJZ Talschock
19.3.19 – Bochum – Bhf Langendreer
20.3.19 – Hamburg – Gruenspan
21.3.19 – Berlin – SO 26
22.3.19 – Köln – Die Kantine
23.3.19 – Aschaffenburg – Colos-Saal

Spread the love
Previous Reload Festival 2019 - erste Acts stehen fest
Next Die Lochis - Kreischalarm im Capitol Mannheim

About author

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hurricane und Southside 2019

Da sind sie, die ersten Acts für das Southside bzw. Hurricane Festival 2019! Mit Krachern wie Papa Roach und den Foo Fighters kann sich das Lineup durchaus sehen lassen. Aber

Spread the love

Tocotronic in der Halle 02 Heidelberg

Wenn die Hamburger Jungs von Tocotronic auf die Bühne kommen, hat das immer ein Bisschen was von „Familie“. Man fühlt sich direkt wohl und will einfach nur mitrocken. Vor allem,

Spread the love

Bad Wolves mit erster Europa-Tour

Die Bad Wolves waren zuletzt mit ihrem Cranberries Cover „Zombie“ im Gespräch. Nicht zuletzt, weil einst geplant war, den Song mit der inzwischen verstorbenen Dolores O Riordan gemeinsam zu singen.

Spread the love

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar

42 − = 36