Splash! Festival – erste Acts bestätigt

Auch 2018 wird es in Deutschland wieder allerhand Festivals geben. Ob Rock, Metal oder Hip Hop. Für jeden Geschmack wird wieder etwas dabei sein. Aktuell berichteten wir erst kürzlich über das Line-Up von Rock Am Ring. Jetzt zieht das nächste große Festival, das Splash! Festival, nach.

Splash! 2018, vom 06.8.2018 bis 07.08.2018 wird es am Gemminer See auf der Halbinsel Ferropolis bei Gräfenhainichen soweit sein. Hier wird im nächsten Jahr mit unter anderem Casper, Cro, Trettmann, Tyler The Creator, Afrob & Tribes of Jizu und Skepta gefeiert.

Die Tickets der „Phase 1“ die Zelten, Müll- und VVK Gebühren enthalten, sind mit 119,00 Euro bereits vergriffen. Aktuell stehen die Karten der Phase 2 für 139,00 Euro zum Verkauf an. Für 249,00 Euro könnt ihr euch auch ein VIP Ticket für das Splash! Festival sichern. Die Vorteile liegen klar auf der Hand: Zugang zum VIP Bereich hinter der Bühne und Parken im VIP Bereich ist auch bereits inklusive. Weiterhin im VIP Paket: Zelten, VVK Gebühr, VIP Schuttle, Zelten/VIP Camping. Alles in allem ein guter Preis, um günstig zu parken, zu campen und ggf. seine Lieblings-Acts des Splash! Festivals zu treffen.

Tickets auf: www.splash-festival.de

Spread the love
Previous Kelly Clarkson - Meaning of Life
Next Iron Maiden - Legacy Of The Beast World Tour 2018

About author

Das könnte Ihnen auch gefallen

Sonstiges

Rheinland-Pfalz-Tag 2018 in Worms mit Kim Wilde und Nik Kershaw

2018 ist die Niebelungen-Stadt Worms am Zug: Sie richtet vom 1. bis 3. Juni den Rheinland-Pfalz-Tag aus. Auf verschiedenen Bühnen werden sich die Künstler wieder die Klinke in die Hand

Spread the love
Sonstiges

Shout Out Louds in der Batschkapp Frankfurt

Die Batschkapp stand am Freitagabend ganz im Zeichen der Indie-Musik. Bevor die Schweden der Shout Out Louds auf die Bühne traten, spielten die Münchener „KYTES“. Die Band ging 2015 aus

Spread the love
Konzertberichte

Truck Stop im Capitol Mannheim

Am Montagabend standen im Capitol Mannheim mit Truck Stop mehr als 45 Jahre Musikgeschichte auf der Bühne. Die Hamburger, die seit ihrer Gründung im Jahr 1973 bereits 19 (!) Alben

Spread the love