Sing meinen Song das Tauschkonzert – die Künstler der 8. Staffel stehen fest!

Sing meinen Song das Tauschkonzert – die Künstler der 8. Staffel stehen fest!

Gestern Abend platzte die Bombe und die offizielle Facebook-Seite des beliebten TV-Formats „Sing meinen Song – das Tauschkonzert“ verkündete die neuen Künstler. Wobei, so komplett sind die Künstler nicht, die in diesem bzw. nächsten Jahr an der neuen Staffel teilnehmen. Wer ist mit dabei und wer sind die Künstler?

Host Johannes Oerding – seit über 10 Jahren im Musikgeschäft. Seine letzten vier Alben schafften es alle Gold- bzw. Platinstatus zu erreichen. Die Top 5 der Albumcharts sind schon lange kein unbekanntes Terrain mehr für den Münsteraner. Das aktuelle Album „Konturen“ erschien vor knapp einem Jahr im November 2019. Er nahm bereits in der 6. Staffel teil.

Sänger und Produzent DJ Bobo – muss man nicht groß vorstellen, oder? Ziemlich jeder, ob groß oder klein, kennt DJ Bobo in Deutschland. René Baumman, so sein bürgerlicher Name, erfreut die Menschen seit den 1990er Jahren mit Euro-Dance und füllt nach wie vor die großen Hallen. Klassiker seiner Musikstücke sind bspw. „Everybody“ oder „There’s A Party“. Gute-Laune-Songs zum Mitmachen.

Singer-Songwriter Joris – schaffte es 2015 zum ersten Mal in die Albumcharts. Seitdem ist auch er nicht mehr aus dem deutschen Musikbusiness wegzudenken. 2015 gewann er den Radio Regenbogen Award als Künstler national und tourt (wenn nicht gerade Corona ist) auch gern mal mit Namika o.ä. Künstler|nnen durch das Land.

Pop- und Soulsängerin Stefanie Heinzmann – entdeckt bei TV-Urgestein Stefan Raab. Seit dem (und das ist nun auch schon gut 12-13 Jahre her) ging es für die Schweizerin karrieretechnisch steil bergauf. Zahlreiche Auszeichnungen wie einen Echo, den Radio Regenbogen Award 2016 oder auch den Kids Choice Award Schweiz kann sie ihr Eigen nennen. Das aktuelle Album „All We Need Is Love“ erschien 2019.

Singer-Songwriter und „Mighty Oaks“-Frontmann Ian Hooper – der gebürtige US-Amerikaner lebt seit 2008 fest in Deutschland. Der Frontmann der Band „Mighty Oaks“ macht Folk-Musik und konnte mit dem Debut-Album „Howl“ 2014 direkt die Top 10 entern.

Rapperin Nura – Wahrscheinlich eher bei der jüngeren Generation oder natürlich bei den Menschen, die sich für Rap und Hip Hop interessieren, bekannt. Nura kann bereits auf Gastauftritte bei bzw. mit Bausa, Seeed und B-Tight zurückblicken. Ihr letztes Album „Habibi“ erreichte 2019 Platz 14 der deutschen Albumcharts.

Man darf also gespannt sein, wenn Musiker wie Johannes Oerding oder DJ Bobo plötzlich anfangen, Songs von Nura zu rappen. Umgekehrt darf man natürlich auch rätseln, wie sich wohl ein typischer DJ Bobo Klassiker von einer Rapperin anhört. Wobei, DJ Bobo ja in diversen Songs schon leichte Rap-Elemente eingebaut hat. Natürlich kein Vergleich zu Rap von Nura, aber, der Herr Baumann wird die Sache sicher gut meistern.

Spread the love
Previous David Garrett - Alive Tour 2022
Next Powerwolf - Wolfsnächte 2021

About author

Das könnte Ihnen auch gefallen

Pop

Silbermond – Mein Osten

Gestern haben es Silbermond bereits per Newsletter angekündigt: Heute gibt es einen neuen Song! Ganz unabhängig von einem neuen Album oder Ähnlichem. Mit dem Song „Mein Osten“ bringen Silbermond einen

Spread the love
Pop

Taylor Swift – nackt für’s neue Video

Es gibt erfolgreiche Popstars. Es gibt sehr erfolgreiche Popstars. Und es gibt Taylor Swift. Egal was diese Frau macht, sie macht es definitiv richtig. Nach einem neu aufgefüllten Instagram Account

Spread the love
Pop

Alexa Feser – Tour 2019

Alexa Feser machte mit dem Song „Das Gold von morgen“ auf sich aufmerksam. Inzwischen hat die gebürtige Wiesbadnerin schon drei Alben veröffentlicht. Das vierte mit dem Titel „A!“ erscheint am

Spread the love