Parkway Drive – Im April 2020 in Deutschland!

Parkway Drive – Im April 2020 in Deutschland!

„Viva The Underdogs – European Revolution 2020“ wird die Tour von Parkway Drive heißen und mit dieser kommen die Australier im Frühling 2020 nach Deutschland! Freuen könnt ihr euch in der Rhein/Main/Neckar Region schon einmal auf einen Termin in der Festhalle Frankfurt. Hier wird es am 9.4.2020 rund gehen.

Im Mai 2018 haben Parkway Drive ihr aktuell letztes Album „Reverence“ veröffentlicht und im Sommer 2019 spielten die Männer um Winston McCall auf zahlreichen Festivals. Und das auch ziemlich erfolgreich. Die Shows kamen durchweg gut an, wenn man den Pressestimmen Glauben schenken darf. Aber warum auch nicht, die Auftritte die Parkway Drive hinlegen, sprechen ja eigentlich für sich.

Wenn ihr nun auch dabei sein wollt, seid schnell. Der Vorverkauf startet schon bald. Nachfolgend gibt es noch einmal alle Termine aufgelistet.

Tickets gibt es ab Dienstag, den 17.10.2019, im exlusiven Vorverkauf ab 10:00 Uhr bei www.eventim.de.

  • 01.04. Hamburg,Sporthalle
  • 02.04. Leipzig, Arena
  • 03.04. München, Olympiahalle
  • 04.04. CH-Zürich, Samsung Hall
  • 07.04. A-Wien, Stadthalle
  • 09.04. Frankfurt, Festhalle
  • 11.04. Dortmund, Westfallenhalle
Spread the love
Previous Michael Mittermeier geht mit Programm Nr 13 auf Tour
Next Max Herre - Athen Tour 2020

About author

Das könnte Ihnen auch gefallen

Metal/NuMetal

Five Finger Death Punch mit den Bad Wolves und Megadeth auf Tour!

Freunde des Metal aufgepasst! Five Finger Death Punch haben verkündet, dass sie die Bad Wolves und Megadeth mit auf Tour nehmen! Wie, wo, was und wann wird wohl erst am

Spread the love
Metal/NuMetal

Avenged Sevenfold – Tribute CD

Metal Hammer- und A7X Fans in Großbritannien aufgepasst! Die nächste Ausgabe wird eine CD mit dem Titel „Hail To The Kings: A Tribute To Avenged Sevenfold“ beinhalten. Mit dabei sind unter

Spread the love
Metal/NuMetal

Anneke van Giersbergen’s Vuur im Colos-Saal Aschaffenburg

Am Donnerstagabend stand im Colos-Saal in Aschaffenburg Anneke van Giersbergen mit ihrer neuen Band Vuur auf der Bühne. Wer den Colos-Saal nicht kennt: Umfragen zu Folge ist er wohl einer

Spread the love