Midnight Oil – Tour 2019

Midnight Oil – Tour 2019

Vor wenigen Minuten wurden die Tourdaten von Midnight Oil für Deutschland bekanntgegeben! Rhein/Main/Neckar Region aufgepasst: ihr dürft euch auf Trier, Mannheim, Stuttgart und Mainz als Spielstätte freuen.

Bereits 2017 gingen Midnight Oil auf „Great Circle“-Welttournee. Nun sollen in 2019 noch einmal Städte auf dem Plan stehen, die 2017 leider nicht mit in die Tour eingebunden werden konnten. MidnightOil absolvierten über 70 Shows in sage und schreibe 16 Ländern. Die meisten Konzerte waren restlos ausverkauft. Die gut 15 Jahre Pause und Abwesenheit von der Bühne haben offensichtlich nicht geschadet.

Wer nun noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk ist oder einfach in Erinnerungen schwelgen will, sollte sich die Platte „Armistice Day: Live At The Domain Sydney“ anhören, die seit wenigen Wochen in den Regalen steht. Die Live-Platte schoß direkt auf Platz 1 der Charts. Und wer sich jetzt immer noch nicht erinnern kann, wer denn Midnight Oil eigentlich sind und welche Songs sie berühmt gemacht haben, der scrollt noch ein wenig nach unten und lauscht mal dem Klassiker „Beds Are Burning“. Oft gecovert, aber selten erreicht…

Karten erhaltet ab Mittwoch, den 5.12.2018 ihr im offiziellen Presale bei www.eventim.de und myticket.de – der allgemeine Vorverkauf startet dann am Freitag, den 7.12.2018.

17.6.2019 – Hamburg – Stadtpark Freilichtbühne
19.6.2019 – Trier – Porta Nigra
21.6.2019 – Mannheim – Zeltfestival
1.07.2019 – München – Tollwood Festival
3.07.2019 – Stuttgart – Freilichtbühne Killesberg
6.07.2019 – Mainz – Zitadelle
13.07.2019 – Gelsenkirchen – Amphitheater Gelsenkirchen

Foto (c):  John Tsiavis

Spread the love
Previous Senna Gammour - No More Fuckboys
Next Scooter - 25 Years Wild & Wicked in der SAP Arena Mannheim

About author

Das könnte Ihnen auch gefallen

Konzertberichte

Soccer Mommy und Priests in Heidelberg

Am 24. Mai spielten die Priests aus Washington D.C. im Rahmen des Queer Festivals in Heidelberg. Daneben fungierte Soccer Mommy aus Nashville als zweiter Headliner. Das Queer-Festival fand in diesem

Spread the love
Rock

In Extremo – Burgentour 2019

Unter dem Motto CARPE NOCTEM geht es für In Extremo auch 2019 wieder auf Burgentour. Wie auch schon in den vergangenen Jahren zieht es die Mittelalter-Rocker wieder auf die Burgen und

Spread the love
Rock

Tom Petty – „An Amercian Treasure“ Boxset ab Herbst mit unveröffentlichten Tracks

Mit „An American Treasure“ soll am 28. September bisher unveröffentlichte Musik von Tom Petty erscheinen. In einem Boxset wird knapp ein Jahr nach dem Tod von Tom Petty nun an

Spread the love