Marco Rima mit „Just For Fun“ im Capitol Mannheim

Marco Rima mit „Just For Fun“ im Capitol Mannheim

Vielen ist Marco Rima vor allem durch die Sat.1 Wochenshow bekannt, die Mitte/Ende der 1990er Jahre lief und unzählige Erfolge feierte. Neben Ingolf Lück, Bastian Pastevka und Anke Engelke war er der Star. Nicht zuletzt, weil er sich für keinen Gag und keine Verkleidung zu schade war.

Heute Abend besuchte der Schweizer Comedian das Capitol in Mannheim. Wer Rima kennt, hat in seinem Programm auch direkt die ein oder andere ältere Nummer gefunden, die ihn so beliebt gemacht hat. Mit seiner verrückten Art und dem schrägen Humor ist Marco Rima irgendwie keinen Tag älter geworden, seit seinen Gags bei der Wochenshow.

Zum Höhepunkt der Show zählt wohl auch der Song auf „Schwiizerdütsch“ den Marco zum Besten gibt. Auch wenn das Publikum hier ein wenig verdutzt ist, erntet Rima dafür viel Applaus. Und so erzählt er weiter von den kleinen Unstimmigkeiten zwischen Mann und Frau, den Schweizern und den Deutschen. Natürlich in gewohnter, verrückter Art und Weise. Sein aktuelles Bühnenprogramm „Just For Fun“ kommt auch beim Mannheimer Publikum gut an. Viele erzählen in der Pause, dass sie sich gut unterhalten fühlen und durchaus mehr gelacht haben, als beim letzten Mal. Wenn das kein Kompliment ist für einen Künstler, der schon seit den 1980er Jahren auf der Bühne steht und auch selbst Comedy-Musicals produziert.

Wer nun immer noch zögert, ob er sich Marco Rima live anschauen soll: Erinnert euch einmal an die Wochenshow zurück. Wenn euch der Humor damals gefallen hat, dann seid ihr auch beim Live-Programm von Marco Rima richtig.

Fotos/Text (c): Ani Wenskus

 

Spread the love
Previous Apoptygma Berzerk - live 2019
Next Silbermond - Arenatour 2020

About author

Das könnte Ihnen auch gefallen

Musical/Comedy

Enissa Amani – Krassismus Tour 2019

Nach ihrer erfolgreichen „Mainblick“ Tour kommt Enissa Amani schon 2019 mit ihrem neuen Programm wieder! Diesmal unter dem Motto „Krassismus“. Wie auch schon in der Vergangenheit wird sich auch die

Spread the love
Musical/Comedy

Senna Gammour – No More Fuckboys

Senna Gammour meldet sich mit einer neuen Tour zurück. Nachdem die ehemalige Monrose Sängerin bereits mit „Liebeskummer ist ein Arschloch“ sehr erfolgreich durchs Land zog, ist es nun 2019 Zeit

Spread the love
Musical/Comedy

Atze Schröder: Echte Gefühle – Preview

Atze Schröder wird auch 2019 wieder die Fans erfreuen. Während die aktuelle Tournee „Turbo“ verlängert wurde, steht bereits das neue Programm in den Startlöchern. Oder vielmehr die Preview. Denn hier

Spread the love