Linkin Park Tribute – ein voller Erfolg

Linkin Park Tribute – ein voller Erfolg

Durch den Livestream in der Nacht zum Samstagmorgen hatte die ganze Welt Gelegenheit, an der Tribute-Show zu Ehren von Chester Bennington teilzunehmen. Künstler wie z.B. Sum 41, Avenged Sevenfold, Gavin Rossdale (Frontmann von Bush), Alanis Morissette und Blink 182 sangen Songs von Linkin Park.

Zwischendurch gab es immer wieder Einspieler von Chester, die zeigten, wie lebensfroh er eigentlich war und wie viel Freude er an der Musik hatte.

Zu späterer Stunde stand auch die Witwe von Chester, Talinda, auf der Bühne und hielt eine emotionale Rede. Sie bedankte sich schließlich bei der Familie und den Freunden und natürlich auch bei den Fans, die so zitierte sie, laut Chester, die besten der Welt seien. Sie wünschte allen einen tollen Abend mit viel Spaß und Freude, denn das hätte Chester so gewollt.

Künstler wie Metallica, Dave Gahan (Depeche Mode) und Paul Mccartney wurden per Videobotschaft zugeschaltet um Chester eine letzte Botschaft zu übermitteln.

Wer noch nicht so früh wach war, um den Livestream zu verfolgen, kann sich die dreistündige Show noch einmal ansehen:

 

Spread the love
Previous Simply The Best - das Musical - kommt nach Mannheim
Next Rock am Ring und Rock im Park präsentieren Lineup 2018

About author

Das könnte Ihnen auch gefallen

Metal/NuMetal

Arch Enemy – Covered in Blood

Die schwedische Band Arch Enemy hat für 2019 ein Cover-Album angekündigt. Darauf werden alle Cover-Songs, die die Band während ihrer Karriere aufgenommen hat, zu hören sein. Eine vollständige Tracklist gibt

Spread the love
Metal/NuMetal

Manowar – The Final Battle

Kurz notiert: Nachdem Manowar ihre finale Tournee angekündigt haben, wurden mittlerweile auch die Dates für Deutschland bestätigt. Als Drummer wurde kurzerhand Marcus Castellani angeheuert, der anstelle von Donnie Hamzik mit dabei

Spread the love
Metal/NuMetal

Slayer – Final World Tour

Da müssen die Fans stark sein: Nach 37 Jahren soll nun Schluss mit Slayer sein. Aktuell gibt es noch kein offizielles Statement, warum nach über 30 Jahren nun alles vorbei

Spread the love