In Extremo – CARPE NOCTEM – BURGENTOUR 2023

Auf ihrer Facebook-Seite verkünden In Extremo vor knapp 24 Stunden, dass die kommende Burgentour etwas ganz Besonderes sein wird. So versprechen die Männer um Frontmann Michael Rhein Songs, die schon lang nicht mehr live gespielt wurden. Wenn das mal keine Ansage ist?

Exklusive Hardtickets bekommt ihr bei der Band selbst: https://inextremo-tickets.de/ – alternativ natürlich auch wie gewohnt auf www.eventim.de. Wie immer solltet ihr euch natürlich ranhalten, Tickets zu kaufen. Die Burgen-Tour von In Extremo hat sich in den letzten Jahren zu einer beliebten Konzertreihe gemausert, die auch gerne mal ausverkauf ist.

Soll heißen: Beeilt euch! Und wie so oft in letzter Zeit erwähnt – aber man kann es nicht of genug wiederholen: Unterstützt eure Bands, in dem ihr Tickets kauft. Und zwar zeitnah und nicht erst kurz vor der Veranstaltung. Ja, auch wenn es bei In Extremo unwahrscheinlich ist, dass die Tickets nicht verkauft werden. Man weiß nie, was passiert, wie die Menschen ihr Kaufverhalten ändern. Der Vorverkauf hat bereits begonnen. Also nix wie los und euer Ticket bzw. Tickets gesichert!

09.06.23 Koblenz – Festung Ehrenbreitstein
30.06.23 Jüterbog – Festwiese am Schlossplatz
01.07.23 Königstein – Festung Königstein
29.07.23 Satzvey – Burg Satzvey
11.08.23 Hanau – Amphitheater
25.08.23 Weissenfels – Marktplatz
26.08.23 Creuzburg – Burg Creuzburg
01.09.23 Klaffenbach – Wasserschloss
02.09.23 Magdeburg – Festung Mark

Ani

Ani, 37, Fachinformatikerin. Hat concertvisions.net 2015 gegründet, fotografiert und schreibt aber schon einige Jahrzehnte länger. Kann sich Dinge merken, von denen andere nicht mal wussten, dass sie existieren. Manchmal auch hartnäckig wie eine Briefmarke - bleibt so lange an einer Sache dran, bis sie am Ziel ist.