Feine Sahne Fischfilet – Wintertour 2019

Feine Sahne Fischfilet – Wintertour 2019

Feine Sahne Fischfilet kommen im Winter wieder auf Tour! Neben ihren Open-Air Auftritten, die sich quer durch den Sommer ziehen, wird es nun auch in der kalten Jahreszeit wieder Live-Auftritte der Feine Sahne Fischfilet Jungs geben.

Kein Wunder, die Tickets für Konzerte der Band sind heißbegehrt. Anfang Juli wird es am Elbufer in Dresden vor über 12.000 Fans heiß hergehen. Das Konzert in der Zitadelle Spandau wird ein Fest. Tickets gibt es schon lang keine mehr dafür. Die Show ist seit Monaten restlos ausverkauft.

Bevor es nun aber erst mal in eine längere, wohlverdiente Ruhepause geht, legen FSF noch einmal nach. In der Rhein/Main/Neckar Region habt ihr in Mannheim Gelegenheit, Feine Sahne Fischfilet live zu erleben. Tickets für die Wintertour bekommt ihr ab Mittwoch, den 19.6.2019, ab 10:00 Uhr auf eventim.de.

28.11.19 – Saarbrücken – E Werk
29.11.19 – Wetzlar – Rittal Arena
30.11.19 – Lingen (Ems) – EmslandArena
06.12.19 – Mannheim – Maimarkt Club
13.12.19 – Zwickau – Stadthalle Zwickau
14.12.19 – Oldenburg – Weser-Ems-Halle
19.12.19 – Bochum – RuhrCongress Bochum
21.12.19 – Hamburg – Sporthalle
27.12.19 – Frankfurt/Oder – Messehalle 1
28.12.19 – Bamberg – brose ARENA

Spread the love
Previous Beatrice Egli - Natürlich! ab 21.6.2019
Next Taylor Swift - Album "Lover" steht in den Startlöchern

About author

Das könnte Ihnen auch gefallen

Rock

Maifeld Derby – noch mehr Acts bestätigt

Die letzten Tage war es bereits auf der Facebook-Seite vom Maifeld Derby zu lesen: heute sollten noch weitere Künstler, die beim Derby auftreten, bekanntgegeben werden. Und so sei es. Vom

Spread the love
Rock

The Boss Hoss – Tour 2020

The Boss Hoss kommen auch 2020 wieder auf Tour! Erst im Frühjahr 2019 waren The Boss Hoss mit ihrem achten Album „Black Is Beautiful“ auf Tour. Und nun legen die

Spread the love
Rock

Hurricane und Southside 2019

Da sind sie, die ersten Acts für das Southside bzw. Hurricane Festival 2019! Mit Krachern wie Papa Roach und den Foo Fighters kann sich das Lineup durchaus sehen lassen. Aber

Spread the love