Emeli Sandé im November in Deutschland

Emeli Sandé im November in Deutschland

Am 13. September kommt die neue Platte „Real Life“ von Emeli Sandé in die Läden. Dies wäre dann der insgesamt dritte Streich der Soulsängerin, die sich hierzulande mit „Next To Me“ einen Namen machte. Nach vielen Selbstzweifeln ist nun das dritte Album fertig und Emelie wird im Herbst 11 Songs, die in Zusammenarbeit mit Salaam Remi, James Poyser und Troy Miller entstanden sind, präsentieren.

Nun gibt es auch passend zum kommenden Album eine Tour! Diese wird Emeli durch Europa führen. Starten wird sie Ende Oktober dann in Amsterdam, bevor es schließlich nach Deutschland geht. Und hier dürft ihr euch auf Termine in Berlin, Düsseldorf und Frankfurt freuen. Emeli selbst freut sich schon sehr: “Ich bin so aufgeregt Real Life endlich auf die Bühne zu bringen”, sagt Emeli Sandé. „Live aufzutreten war immer schon was ich am liebsten tat und in diesem Wissen habe ich auch das Album gemacht. Ich kann es nicht erwarten für euch zu singen und dass ihr meine Band hört.“

Tickets gibt es ab sofort auf www.eventim.de.

Alle Termine im Überblick:

6.11.2019 – Berlin – Verti Music Hall
7.11.2019 – Düssdeldorf – Mitsubishi Electric Hall
11.11.2019 – Frankfurt – Jahrhunderthalle

 

 

Titelfoto Quelle: Live Nation

Spread the love
Previous Sleeping With Sirens - Tour noch 2019
Next Hammefall - 2020 auf Tour!

About author

Das könnte Ihnen auch gefallen

Pop

Alexa Feser – Tour im Herbst 2019

Die Tour von Alexa Feser im Frühjahr hat noch nicht mal begonnen, da stehen schon die nächsten Termine auf dem Plan! Im Frühjahr habt ihr u.a. in Frankfurt und Stuttgart

Spread the love
Pop

Die Lochis – Kreischalarm im Capitol Mannheim

Wenn die jungen Fans vor dem Capitol Mannheim Schlange stehen, weiß man: da gibt’s wieder Kreischalarm! So auch am Dienstagabend. Die Lochis hatten sich angekündigt! Ein etwas ungewöhnlicher Zeitpunkt um

Spread the love
Pop

Eros Ramazzotti – Tourabsage!

Zum Glück hat Eros Ramazzotti seine Konzerte in Deutschland im April spielen können. Aktuell muss der Italiener seine Tour nämlich absagen. Auf Instagram postete er dazu: „Nach dem ersten Teil

Spread the love