Dave Gahan & Soulsavers – neues Album „IMPOSTER“ab November

Dave Gahan & Soulsavers – neues Album „IMPOSTER“ab November

Wie ihr bereits der Überschrift entnehmen könnt, wird demnächst das neue Album von Dave Gahan und Soulsavers erscheinen. Ab 12. November kommt die Platte “IMPOSTER” in die (virtuellen) Plattenläden.

Was erwartet euch nun von einer Ikone wie sie Dave Gahan ist? Nun, es wird Neuinterpretationen von Stücken bekannter Musiker geben. Neil Young, Bob Dylan, PJ Harvey, Charlie Chaplin, Cat Power und Mark Lanegan sind nur einige Namen, die sich Gahan vorgeknöpft hat. Aber nicht einfach als stumpfe Cover-Versionen. Nein, vielmehr hat Dave Gahan den Songs seinen ganz eigenen Touch verliehen, seine eigene Stimmung und eigene Gefühle darin verarbeitet.

Wenn ich die Stimmen und Lieder anderer höre – und vor allem die Art, wie sie sie singen und die Worte interpretieren – fühle ich mich zu Hause”, gesteht Dave Gahan. “Ich identifiziere mich damit. Das tröstet mich mehr als alles andere. Es gibt keinen einzigen Künstler auf der Platte, der mich nicht berührt hat.” Und er fügt hinzu: “Ich weiß, dass wir etwas Besonderes geschaffen haben, und ich hoffe, dass andere Leute das spüren und es sie auf eine kleine Reise mitnimmt – vor allem Leute, die Musik lieben und das schon seit Jahren.”

Am 8. Oktober erscheint der Song “Metal Heart”, welcher sich ebenfalls auf der neuen Platte “Imposter” befinden wird. Übrigens das dritte Album, welches Gahan und Rich Machin gemeinsam produzieren. Bisher veröffentlichten sie „Angels & Ghosts“ und das Debut „The Light the Dead See“.

„Imposter“ Tracklist:

  1. The Dark End of the Street
  2. Strange Religion
  3. Lilac Wine
  4. I Held My Baby Last Night
  5. A Man Needs a Maid
  6. Metal Heart
  7. Shut Me Down
  8. Where My Love Lies Asleep
  9. Smile
  10. The Desperate Kingdom of Love
  11. Not Dark Yet
  12. Always On My Mind
Spread the love
Previous Billy Idol kommt 2022 nach Deutschland!
Next Thundermother - Heat Wave Tour 2022

About author

Das könnte Ihnen auch gefallen

Sonstiges

Bryan Ferry – Tour 2018

Inzwischen ist Bryan Ferry schon 72 Jahre. Aber ans Aufhören scheint er weder zu denken, geschweige denn, dies auch tun zu wollen. Warum auch? In den letzten Jahren hat Bryan

Spread the love
Sonstiges

Joey DeMaio – Spoken-Word Tour 2019

Schau an, habe ich doch neulich gerade über ihre letzte Tournee geschrieben, hat Manowar Mastermind Joey DeMaio schon das nächste Projekt in der Pipeline. Dabei handelt es sich nicht um

Spread the love
Konzertberichte

Shout Out Louds in der Batschkapp Frankfurt

Die Batschkapp stand am Freitagabend ganz im Zeichen der Indie-Musik. Bevor die Schweden der Shout Out Louds auf die Bühne traten, spielten die Münchener “KYTES”. Die Band ging 2015 aus

Spread the love