Bonnie Tyler – zurück mit neuem Album

Bonnie Tyler – zurück mit neuem Album

Ganze sechs Jahre war es ruhig um Bonnie Tyler. Nun ist es aber wieder soweit! Es gibt neue Musik von einer der beliebtesten Rockröhren, die die Musikwelt zu bieten hat! Bonnie Tyler wird am 15. März ihr insgesamt 17. Studioalbum veröffentlichen. Es wird den Titel „Between The Earth And The Stars“ tragen.

Darüberhinaus feiert Bonnie in diesem Jahr auch noch ihr 50. (!) jähriges Bühnenjubiläum. Und was würde sich zu einem Jubiläum besser anbieten, als Duette mit anderen Rockgrößen? Francis Rossi von Status Quo wird den Song „Someone’s Rockin‘ Your Heart“ mit Bonnie singen. Sir Rod Stewart ist im Song „Battle Of The Sexes“ mit von der Partie. Sir Cliff Richard ist im Duett mit „Taking Control“ zu hören. Seven Waves Away“ ist eine Ballade, die von Sir Barry Gibb für Bonnie Tyler geschrieben wurde.

Den ersten Track „Hold On“ aus dem Album „Between The Earth And The Stars“ könnt ihr bereits am Ende des Artikels hören. Selbstverständlich könnt ihr das Album auch schon vorbestellen. Das Lyric Video zu „Hold On“ soll nächsten Freitag auf YouTube erscheinen.

Spread the love
Previous M'era Luna 2019 - Finales Line Up steht
Next Phillip Boa and the Voodooclub wieder auf Tour

About author

Das könnte Ihnen auch gefallen

Rock

Halestorm – auf Tour im Herbst 2019

Lizzy Hale kommt mit ihrer Band Halestorm wieder nach Deutschland! Erst im Oktober 2018 standen Halestorm auf den deutschen Bühnen. Nun kommen die US-Amerikaner bereits im Spätherbst wieder zurück! Mit

Spread the love
Rock

Papa Roach – Arbeiten am neuen Album gehen im Sommer 2018 weiter

Nach ihrer erfolgreichen Europatour, bei der Papa Roach auch diverse Deutsche Städte mit ihrer Anwesenheit erfreuten, geht es bald wieder ins Studio! Ihr aktuelles Album „Crooked Theeth“ ist zwar gerade

Spread the love
Rock

Kiss: „One Last Kiss: End Of The Road World Tour“

Gestern Abend verkündeten Kiss in Amerikas beliebter Show „America’s Got Talent“ ihren Abschied. Damit würde dann eine weitere große Band verschwinden. Dazu soll es schon 2019 eine Abschiedstour mit dem

Spread the love