The World Of Hans Zimmer 2019

The World Of Hans Zimmer 2019

The World Of Hans Zimmer geht in die nächste Runde. Die Tour die unter dem Titel „A Symphonic Celebration“ stand startete im April 2018 und wurde prompt im Herbst 2018 wegen der großen Nachfrage verlängert. Dabei gab es das Spektakel auch erst kürzlich in der SAP Arena Mannheim zu erleben. Der König der Löwen, Gladiator und Fluch der Karibik dürften wohl zu den bekanntesten Werken zählen, die Hans Zimmer musikalisch auf die Leinwände gebracht hat. Auch wenn Zimmer auf der Tour nicht persönlich dabei ist, rocken seine langjährigen Kollegen und Freunde die Bühne mit der Live-Show. Untermalt wird die Show mit Bildsequenzen und Projektionen auf riesigen Leinwänden. Zwischendurch gibt es auch den ein oder anderen Einblick hinter die Kulissen.

Nun geht „A Symphonic Celebration“ in die dritte Runde. Für November 2019 wurden schon einmal drei weitere Termine bestätigt. Darunter wird diesmal auch die Festhalle in Frankfurt sein. Tickets erhaltet ihr ab Dienstag, den 11.12.2018 ab 10:00 Uhr im exklusiven Vorverkauf bei www.eventim.de.

08.11.2019, Frankfurt am Main – Festhalle
13.11.2019, Hamburg – BarclayCard Arena
22.11.2019, Berlin – Mercedes Benz Arena

Foto (c): Frank Embacher

Spread the love
Previous Beyond The Black - Europatour 2019
Next Vonda Shepard im Capitol Mannheim

About author

Das könnte Ihnen auch gefallen

Sonstiges

Horst Lichter auf Tour

Horst Lichter kennt man eher als berühmten (Fernseh)Koch und Moderator der Sendung „Bares für Rares“. Aber ganz gleich, was Horst auch macht, es kommt immer gut an. Nun geht Horst

Spread the love
Sonstiges

Die Orsons – Tour 2019

Die Mehrheit kennt die Orsons wohl durch den Song „Ventilator“ aus der Jägermeister Werbung. Und hier gab es eigentlich nur zwei Möglichkeiten: entweder man liebt sie, oder man hasst sie

Spread the love
Sonstiges

Michael Patrick Kelly – neuer Coach bei The Voice

Nachdem Samu Haber bereits vor einigen Wochen verkündete, 2018 nicht mehr Teil der The Voice Jury zu sein, ist nun der Nachfolger bekannt: Kein Geringerer als Michael Patrick Kelly wird

Spread the love