Unzucht – Jenseits Tour 2020

Unzucht – Jenseits Tour 2020

Die Band Unzucht steht inzwischen auch schon 10 Jahre auf der Bühne. Vor wenigen Stunden verkündete die Band auf ihrer Facebook-Seite nun die Tourdaten für 2020. Passend zur Tour soll natürlich auch das neue Album in den Regalen stehen. Mit „Jenseits der Welt“ wird dann 2020 das sechste Album von Unzucht an den Start gehen. Auch wenn es noch kein genaues Release-Datum gibt, gehen wir mal schwer davon aus, dass das Album pünktlich zur Tour bzw. entsprechend vorher erscheinen wird.

Auf der Tour begleiten wird Unzucht im kommenden Jahr GROOVENOM. Bei den Jahresabschlussterminen habt ihr Ende 2019 die Chance, Unzucht in Kombi mit Wolfskull und Scarlet Dorn zu sehen. Letztere traten übrigens vor wenigen Wochen als Support von Within Temptation im Schlossgarten Schwetzingen auf. Freut euch im kommenden Jahr auf eine Party in den Clubs der Republik. Freut euch auf Mannheim, Frankfurt und Stuttgart – was die Termine der Rhein/Main/Neckar Region betrifft. Tickets bekommt ihr ab sofort auf www.eventim.de.

🌑UNZUCHT kündigen Jenseits Tour 2020 an🌑Jenseits der Welt. So wird das nächste, das sechste Album der Unzucht heißen….

Gepostet von Unzucht am Freitag, 30. August 2019

UNZUCHT Jahresabschluss 2019
06.12. Oberhausen – Kulttempel*
20.12. Hannover – Musikzentrum**

UNZUCHT Jenseits Tour 2020***
20.03. Leipzig – Werk 2
21.03. Köln – Club Volta
27.03. Bremen – Tower
28.03. Göttingen – Exil
03.04. Cham – LA
04.04. München – Backstage Halle
10.04. Zürich – X-TRA // Der Schwarze Ball
11.04. Mannheim – MS Connexion Complex
17.04. Berlin – Nuke Club
18.04. Hamburg – Knust
24.04. Frankfurt – Das Bett
25.04. Stuttgart – Club Cann

*Special Guest: Wolfskull
**Special Guest: Scarlet Dorn
***Special Guest: GROOVENOM

 

Spread the love
Previous HÄMATOM - Maskenball-Tour 2020
Next Melissa Etheridge - The Medicine Show 2020

About author

Das könnte Ihnen auch gefallen

Rock

Nickelback – Feed The Machine Tour 2018

Nickelback sind zurück. Von vielen oft als Softrocker abgetan, zeigen sie 2018, was sie noch drauf haben. Denn, Nickelback werden in fünf großen Hallen in Deutschland spielen. Im Rhein/Main/Neckar Gebiet

Spread the love
Rock

The Breeders – Comebackalbum „All Nerve“ im März!

Mit „Last Splash“ hatten The Breeders ein Erfolgsalbum. Allerdings ist das auch schon wieder wahnsinnige 25 Jahre her, als die Platte auf den Markt kam. Damals in Besetzung mit Kim

Spread the love
Rock

Die Musikwelt trauert um Dolores O’Riordan

Mit „Zombie“ hatten die Cranberries 1994 einen Welthit, verkauften Millionen von Platten. Dolores O’Riordan schaffte es, dass sich ihre einzigartige Stimme in die Köpfe der Menschen einbrannte. Musiker-Kollegen beschreiben sie

Spread the love