Marteria und Casper: gemeinsames Album

Marteria und Casper: gemeinsames Album

Ganz heimlich, still und leise haben sich Marteria und Casper zusammengetan.

Entstanden ist dabei ein Album mit dem Titel „1982“. Hintergrund des Titels ist, dass beide Rapper im gleichen Jahr geboren sind und auch sonst viele Gemeinsamkeiten haben. Beide haben in etwa zur gleichen Zeit geheiratet, der Erfolg verzeichnete sich bei beiden auch in etwa zur gleichen Zeit und die geographischen Werdegänge sind bei beiden sehr ähnlich.

Die erste Single aus dem Album trägt den Titel „Champion Sound“. Marteria und Casper ließen es sich beide nicht nehmen, den Song bereits live zu performen. Am vergangenen Freitag trugen die zwei das Stück beim Kosmonaut Festival vor.

Erscheinen wird das Album am 31. August. Casper und Marteria sagen außerdem, dass sie beide Fans voneinander sind. Sie würden die gegenseitige Arbeit, Detailverliebtheit und natürlich auch die Texte des anderen.

Das wird mit Sicherheit auch den Fans beider Rapper gefallen.

Spread the love
Previous Bush - mit neuem, "härteren" Album?
Next Helene Fischer wegen Bühnenshow in der Kritik

About author

Das könnte Ihnen auch gefallen

Sonstiges

Mario Adorf – „Zugabe!“

Unter dem Motto „Mario Adorf erzählt, liest und singt“ geht einer der größten Schauspieler unseres Landes ein letztes Mal auf Tournee. Von Mitte Mai 2019 bis Anfang Juni 2019 zieht

Spread the love
Sonstiges

Anti-Flag kommen Tour

Anti-Flag kommen im Herbst auf Tour und haben jede Menge Unterhaltung im Gepäck. Natürlich wird zum einen ihr aktuelles Album „American Fall“ dabei sein und auch einige Support Acts. Die

Spread the love
Konzertberichte

Shout Out Louds in der Batschkapp Frankfurt

Die Batschkapp stand am Freitagabend ganz im Zeichen der Indie-Musik. Bevor die Schweden der Shout Out Louds auf die Bühne traten, spielten die Münchener „KYTES“. Die Band ging 2015 aus

Spread the love