Hoobastank kündigen neues Album an

Hoobastank kündigen neues Album an

Lang hat es gedauert! Nun ist es soweit. Ab 4. April kann das neue Album der US-Rocker Hoobastank vorbestellt werden. In den Handel soll die Platte mit dem Titel “Push Pull” am 25. Mai kommen. Schon Ende letzten Jahres gab es auf Instagram immer wieder mal Postings, dass an einem neuen Album gearbeitet wird. Zwischendurch gab es dann wieder Konzertfotos aus östlichen Gefilden.

“Push Pull” wäre nach dem letzten Album in 2012 (“Fight Or Flight”) das sechste Album in der Bandgeschichte. In Deutschland kennt man Hoobastank wohl am ehesten durch den Hit “The Reason“, der sich im Gegensatz zu den anderen Songs als radiotauglich zeigte. Seit der Veröffentlichung des Titels 2004 lief der Song auch des Öfteren auf vielen Pop-Radiosendern. Ob das so gewollt war? Zwischenzeitlich gab es aber auch einige Filme, zu denen Hoobastank ein paar Songs beitrugen. Unter anderem gab es “Same Direction” bei “Catwoman” und “I don’t think I love you” in “Transformers – Die Rache” zu hören.

Fans sind Hoobastank sonst aus einer Mischung aus Rock und Alternative bekannt. “Out Of Control”, “Running Away” oder “Just One” sind Songs, die auch heute noch gut ins Ohr gehen. Wer weiß, ob sich mit dem neuen Album nicht auch ein paar Termine in Deutschland für einen Live-Auftritt finden. Concertvisions würde sich definitiv freuen.

 

Für alle Neugierigen hier noch die Tracklist:

1. Don’t Look Away
2. Push Pull
3. More Beautiful
4. Head Over Heels
5. True Believer
6. Just Let Go (Who Cares If We Fall)
7. Better Left Unsaid
8. We Don’t Need The World
9. Buzzkill (Before You Say Goodbye)
10. Fallen Star
11. There Will Never Be Another

Spread the love
Previous Bad Religion - neue Headliner Tour
Next Namika - Que Walou ab 1.6.2018

About author

Das könnte Ihnen auch gefallen

Rock

Matapaloz 2018 – Line Up

Vor wenigen Minuten wurde das Line Up bzw. die ersten Bands für das Matapaloz 2018 bekanntgegeben. Wie bereits vor einer Woche berichtet, zieht das Festival, welches 2017 erstmals in Hockenheim

Spread the love
Rock

Biffy Clyro – doppelte Album-Arbeit 2018

Biffy Clyro sind aktuell schwer beschäftigt. “Kerrang” gegenüber äußerte sich Sänger Simon Neil: “Wir arbeiten aktuell an zwei Alben! Eins ist für einen Film von Jamie Adams, basierend auf den

Spread the love
Rock

Whitesnake – im Mai 2020 in Deutschland

Im Juli 2019 gab es in Köln ein einziges Deutschlandkonzert von Whitesnake. Klar, dass die Hütte entsprechend ausverkauft war. Nun kommen die Männer um David Coverdale wieder. Whitesnake haben für

Spread the love