Gregorian – Welttournee 2020

Gregorian – Welttournee 2020

Seit 1999 haben Gregorian insgesamt 18 CDs und 7 DVDs unters Volk gebracht. Verkauft wurden davon über 10 Mio Tonträger weltweit. In 24 verschiedenen Ländern konnten sie Gold- und Platinauszeichnungen verbuchen. Mit gregorianischen Chorals der mittelalterlichen Mönche begeisterten Gregorian schon mehr als 3 Millionen Zuschauer. Nun soll es 2020 ein „Best Of“ aus rund 20 Jahren Show geben.

Wer sich übrigens beim Hören der Musik von Gregorian an das Projekt „Enigma“ aus den 1990er Jahren erinnert fühlt – der liegt damit gar nicht falsch. Produzent Frank Peterson feierte nach dem Erfolg mit Enigma das erste Album von Gregorian.

Produzent Frank Peterson: „Am treffendsten beschreibt den Erfolg von GREGORIAN die Kombination aus einer perfekten Songauswahl und einer großen Show-Produktion, die mit ihren aufwendigen Licht- und Bühnen-inszenierungen ein GREGORIAN-Konzert zu einer visuellen und spektakulären Show werden lässt. Ich investiere viel Zeit und Akribie in Konzeption und Umsetzung, bisher wurde dieser Aufwand bei jeder unserer Shows vom Publikum mit Standing-Ovations belohnt.“

Nun kommen Gregorian 2020 auf große Welttournee. Ganz klar, dass sie hier auch die Rhein/Main/Neckar Region beehren werden. Mannheim und Frankfurt werden im Januar auf dem Plan stehen.

Tickets gibt es ab sofort auf www.eventim.de.

02.01.2020 – Bremen – Halle 7
03.01.2020 – Rostock – Stadthalle
04.01.2020 – Chemnitz – Stadthalle
05.01.2020 – Dresden – Kulturpalast
07.01.2020 – Erfurt – Messehalle
08.01.2020 – Berlin – Mercedes-Benz Arena
09.01.2020 – Leipzig – Arena Leipzig
10.01.2020 – Magdeburg – GETEC Arena
11.01.2020 – Fulda – Esperantohalle
14.01.2020 – Düsseldorf – Mitsubishi Electric Halle
15.01.2020 – Frankfurt am Main – Alte Oper
16.01.2020 – Nürnberg – Meistersingerhalle
23.01.2020 – Hannover – TUI Arena
24.01.2020 – Mannheim – Rosengarten
25.01.2020 – Kempten – bigBOX Allgäu
26.01.2020 – Innsbruck – Olympiahalle Innsbruck
28.01.2020 – Heilbronn – Harmonie
29.01.2020 – Ravensburg – Oberschwabenhalle
30.01.2020 – Strasbourg – Palais des Congres
31.01.2020 – Amnéville – Galaxie
01.02.2020 – Gent – Capitole
02.02.2020 – Düren – Arena Kreis Düren
04.02.2020 – Oberhausen – König-Pilsener-Arena
05.02.2020 – Köln – Lanxess Arena
06.02.2020 – Dortmund – Westfalenhalle 3A

 

Spread the love
Previous Melissa Etheridge - The Medicine Show 2020
Next Tarja Turunen - Raw Tour 2020

About author

Das könnte Ihnen auch gefallen

Konzertberichte

Phillip Boa And The Voodooclub in der Batschkapp Frankfurt

Nachdem Phillip Boa vor gut einem Jahr in der Halle02 in Heidelberg die Hütte rockte, sollte es nun vergangenen Samstag in Frankfurt soweit sein. Das Publikum in der Batschkapp zeigte

Spread the love
Sonstiges

Deichkind Tour 2020

Vor wenigen Minuten präsentierten Deichkind nicht nur ihr neues Video zum Song „Richtig Gutes Zeug“. Nein, sie gaben auch bekannt, dass es ab kommenden Montag, den 18. März 2019 neue

Spread the love
Sonstiges

Everlast 2018 auf Tour

„Then you really might know what it’s like..“ an diese Zeilen erinnert sich mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht nur jeder Everlast-Fan. Auch wenn diese Zeilen zum Song „What it’s like“ schon

Spread the love