Die Prinzen & Sinfonieorchester – Open Air 2019

Die Prinzen & Sinfonieorchester – Open Air 2019

Die Prinzen zählen wohl zu den bekanntesten Bands in Deutschland. Ihre Songs können sowohl Groß und Klein mitsingen. Über Generationen hinweg wird die Musik der Prinzen gehört und geliebt. Wer kennt die Songs wie „Ich wär so gerne Millionär“, „Küssen verboten“ oder „Alles nur geklaut“ nicht? Und vor allem, wer kann sie nicht auch mitsingen?

Kein Wunder also, dass viele Shows im Frühjahr 2018 ausverkauft waren. Nun erwartet die Fans im Sommer 2019 etwas ganz besonderes. An drei Terminen werden die Prinzen mit einem Sinfonieorchester live performen. Die Stücke für diese Auftritte wurden speziell auf die Open-Airs zugeschnitten und arrangiert.

Tickets für die Shows in Dresden, Schwerin und Zwickau gibt es aktuell schon bei eventim.de. Ob noch weitere Städte folgen, ist bisher nicht bekannt. Die Fans im restlichen Teil Deutschlands würden sich aber mit hoher Wahrscheinlichkeit über weitere Daten für solche Open-Air Termine freuen. Infos zu weiteren Konzerten findet ihr auf der offiziellen Homepage der Prinzen.

5.7.2019 – Dresden – Freilichtbühne Großer Garten Junge Garde
7.7.2019 – Schwerin – Freilichtbühne Schlossgarten
12.7.2019 – Zwickau – Freilichtbühne Zwickau

Spread the love
Previous Vintage Trouble - auf Deutschlandtour!
Next Annett Louisan auf Deutschlandtour 2019

About author

Das könnte Ihnen auch gefallen

Pop

Lena – Tour 2019

Vor wenigen Wochen bedauerte Lena –bereits zum wiederholten Male– dass sie ihre Tour absagen muss. Sie wolle, das alles perfekt ist und musste somit die Fans vertrösten. Ob die Tourpläne

Spread the love
Pop

Clueso in der ausverkauften Halle 02 Heidelberg

Dienstagabend. Nasskaltes Wetter. Herbst in der Rhein/Neckar Region. All das hält die Fans von Clueso nicht auf, zum kuscheligen Konzert nach Heidelberg zu reisen. In der Halle 02 stand Thomas

Spread the love
Pop

Billboard Music Awards 2018 – die Nominierten

Die Liste der Billboard Music Award Kategorien ist lang. Sehr lang. Kein Wunder also, dass Ed Sheeran und Bruno Mars gleich 15 (!) Mal nominiert sind. Aber auch andere Künstlerinnen

Spread the love