Boyzone: Abschiedalbum „Thank You & Goodnight“ nach 25 Jahren

Boyzone: Abschiedalbum „Thank You & Goodnight“ nach 25 Jahren

Auch wenn sich der ein oder andere fragt: wie, Boyzone gibt’s noch? Ja durchaus waren die Iren in ihrer Heimat und im Vereinigten Königreich in den letzten Jahren nicht untätig. Auch wenn viele von ihnen anderen Tätigkeiten nachgingen. Ronan Keating beispielsweise hat seit Jahren eine erfolgreiche Solo-Karriere laufen, Shane Lynch hat sich dem Motosport gewidmet. Nach dem tragischen Tod von Stephen Gately ging der Song „Give It All Away“ an den Start, bei dem sich alle Bandmitglieder ihren Gefühlen zu ihrem verstorbenen „Bruder“ Steo hingaben.

Der Song „I Can Dream“ ist nun der erste Song der vom wohl letzten Album „Thank You & Goodnight“ erscheint. Aus einem Demo, was Stephen ursprünglich für sein Album 2002 aufgenommen hat, wurden die Stimmen von Ronan, Shane, Keith und Mikey dann mit der ihres geliebten Bandmitgliedes zusammengefügt.

Nach nun insgesamt 25 Jahren Bandgeschichte, die ihre Hochzeit in den 90er Jahren hatte, wollen die vier verbliebenen Männer nun zum Ende des Jahres endgültig Goodbye sagen. Dafür sind auch schon für 2019 Termine für Irland und das UK geplant, um dort auf Abschiedstour zu gehen. Ob weitere Termine in Europa und gar in Deutschland dazu kommen, ist bisher nicht bekannt. Auch bei ihren letzten Auftritten vor einigen Jahren, ließen sich Boyzone nicht in Deutschland blicken, bzw. die Tourtermine vor einigen Jahren wurden sogar abesagt. Schade eigentlich, da die Jungs auch hierzulande in den 90er Jahren eine große Fangemeinde hatten. Zwar lange nicht so groß wie Take That oder die Backstreet Boys, aber zumindest die kleinen Hallen haben sie schon vor 20-25 Jahren gut gefüllt.

Am 16. November wird dann „Thank You & Goodnight“ in den Handel kommen. Darauf enthalten sind 12 brandneue Tracks, so Boyzone. Also Jungs, gebt euch einen Ruck, hier warten auch noch ein paar alt eingesessene Fans auf euch. Das Album könnt ihr übrigens auf der offiziellen Seite vorbestellen.

Spread the love
Previous Mark Forster auf großer Deutschlandtour
Next Die Ärzte - weitere Festivalshows 2019

About author

Das könnte Ihnen auch gefallen

Pop

Max Mutzke: neues Album und Tour

Bereits im Juni konnten Fans beim ARD Morgenmagazin Max Mutzke bei den Arbeiten zu seinem neuen Album beobachten. Für einen Beitrag ließ Max das Fernsehteam hinter die Kulissen blicken. Das

Spread the love
Pop

ZAZ – Zusatztermine

Die Französin ZAZ kommt, wie bereits berichtet, im Sommer für einige Open-Air Shows nach Deutschland. Mit dabei sein wird am 4.8. auch Schwetzingen, im Februar steht bereits Frankfurt auf dem

Spread the love
Pop

Marquess – neues Album ab 6. April

Es gibt sie noch: Marquess! Lange Zeit war es ruhig um die Hannoveraner. Marquess sind nicht, wie man es zunächst annehmen könnte, Spanier. Nein, Sänger Sascha Pierro wurde in Bad

Spread the love