Blessed Christmas mit Patricia Kelly im Capitol Mannheim

Blessed Christmas mit Patricia Kelly im Capitol Mannheim

Wenn ein Mitglied der legendären Kelly Family in der Stadt ist, kann man schon einmal davon ausgehen, dass die Location gut besucht oder sogar ausverkauft ist. Auch wenn das Capitol in Mannheim den Status nicht ganz erreichte: der Saal war sehr gut gefüllt. Grund dafür war am Dienstagabend keine Geringere als Patricia Kelly.

Aktuell ist Patricia mit ihrer „Blessed Christmas“ Tour unterwegs. Hier präsentiert sie nicht nur die modernen englischen (Weihnachts-)Lieder, sondern auch deutsche Titel. Patricia sagt dazu selbst, dass sie normalerweise gar nicht so oft auf Deutsch singt, weshalb ihr auch ab und zu ein kleiner Fauxpas unterläuft. Aber sie und die Fans nehmen es mit Humor. Schließlich ist sie ja auch nur ein Mensch. Und Patricia kann auch wunderbar über sich selbst lachen, wie sie an diesem Abend bewies. Sie ist einfach ein Profi – und dazu überaus sympathisch. Die liebevoll mit geschmücktem Tannenbaum, Kerzen und Geschenken gestaltete Bühne schaffte schon einmal eine kuschelige Atmosphäre.

Mit „Es ist ein Ros‘ entsprungen“ überraschte Patricia einmal mehr. Schließlich hört man das Weihnachtslied nicht alle Tage, schon gar nicht von Künstlern, die schon mehr als ihr halbes Leben auf der Bühne stehen. Einen Support-Act gab es an diesem Abend nicht, Patricia schaffte es natürlich auch allein, die Fans über 2 Stunden zu begeistern. Wer Patricia noch nicht live gesehen hat: Bis 23.12. habt ihr noch Gelegenheit, das Mitglied der Kellys live zu sehen. Wer es nicht schafft, der kann sich natürlich auch die CD zur Tour „Blessed Christmas“ unter den Weihnachtsbaum legen oder sich selbst beschenken. In diesem Sinne: Blessed Christmas!

Text / Fotos (c): Ani Wenskus / concertvisions

Spread the love
Previous Cher - Here We Go Again Tour 2019
Next Chris de Burgh und Band Live 2019

About author

Das könnte Ihnen auch gefallen

Pop

Kylie Minogue kommt auf Deutschlandtour

Kylie Minogues Album „Golden“ ist seit April auf dem Markt. Zeit genug also, um sich Gedanken über eine Tour zu machen. Und so wird die Australierin im November ihr Album

Spread the love
Pop

Glashaus – Kraft live und akustisch – Zusatztermine!

Vorgestern spielten sie noch im Capitol Mannheim, welches wie viele andere Locations ausverkauft war. Damit nicht genug! Im Februar 2019 geht es für Cassandra Steen und Moses Pelham weiter! In

Spread the love
Pop

Boyzone: Abschiedalbum „Thank You & Goodnight“ nach 25 Jahren

Auch wenn sich der ein oder andere fragt: wie, Boyzone gibt’s noch? Ja durchaus waren die Iren in ihrer Heimat und im Vereinigten Königreich in den letzten Jahren nicht untätig.

Spread the love